Schwanger? Sex ohne Verhütung, wer hat ähnliches erlebt

    Mein Mann und ich verhüten normalerweise mit Kondom. Meine letzte Regel ging vom 26.4 bis 30.4. Am 01.05 hatten wir dann 2 mal ungeschützten Sex. ( Und ja, uns war klar dass hierbei was passieren könnte - was auch ok wäre wenn dem so sei ;-) ) Meine Frage, wer hatte diese Situation auch schon mal und wie ging es bei euch aus? Denn man liest ja immer dass normalerweise "die gefährliche Zeit" ca. 14 Tage nach der Menstruation ist. Und natürlich frag ich mich wie hoch die Chance ist, dass was passiert sein könnte.

  • 14 Antworten

    Das kommt natürlich stark darauf an, wie lang und wie regelmäßig dein Zyklus ist.


    Ich habe einen relativen langen Zyklus (30 - 33 Tage). Ich verhüte nun schon seit ein paar Monaten mit NFP und mein Eisprung war bisher frühestens an Tag 17 des Zyklus und spätestens an Tag 23. Ganz genau kann man es also vorher nie sagen.


    Da Spermien eine geschätzt Lebensdauer von 5 Tagen haben (bei NFP wendet man sogar die Minus 8 Regel an), könntest du also auch schwanger werden, wenn dein Eisprung erst an Tag 14 des Zyklus ist, du aber an Tag 9 ungeschützten Geschlechtsverkehr hast.


    Bei dir war es der 6. Tag des Zyklus. Sollte dein Eisprung schon an Tag 10 oder 11 kommen, bestünde eine Wahrscheinlichkeit.

    Da steht aber auch, dass eine Schwangerschaft in Ausnahmefällen auch bei Geschlechtsverkehr an Zyklustag 5, 6 oder 7 möglich ist ...


    Sogar die Möglichkeit einer Schwangerschaft wenn man Sex während der Periode hat ist gegeben, wenn auch sehr gering. Der Eisprung kann sich immer mal verschieben, nach vorne oder nach hinten.

    Zitat

    Denn man liest ja immer dass normalerweise "die gefährliche Zeit" ca. 14 Tage nach der Menstruation ist

    Naja, das ist halt der Biologie-Buch Zyklus.


    Aber selbst dort heißt es nicht NACH der Menstruation, sondern vermutlich eher nach BEGINN der Menstruation, also die Tage während du deine Menstruation hast zählen da dazu.


    Ich mache auch NFP und durfte nie länger als die ersten 6 Zyklustage nicht verhüten, weil mein Eisprung an manchen Zyklen schon an Zyklustag 11 war.


    Also es ist durchaus möglich, dass etwas passieren kann.

    Kommt drauf an wie zuverlässig deine ES Einschätzung ist. Dein Zyklus ist eher kurz, bei einer Länge von 24 Tagen ist der ES ca. An Tag 10. Damit wäre bei GV an Tag 6 eine Schwangerschaft möglich. Damit Spermien mehrere Tage überleben können, brauchst du Zervixschleim von guter Qualität. Insgesamt halte ich die Wahrscheinlichkeit für nicht so hoch, auch wenn ich das Gefühl habe du würdest hier lieber was anderes hören ;-) ausgeschlossen ist es aber nicht.


    Übrigens ist der ES immer ca. 14 Tage Vor der nächsten Mens, nicht nach der letzten. Bei einer Zyklus Länge von 25 Tagen also ca. An Tag 11, bei 35 Tagen an Tag 21.

    Wenn der Eisprung am 8. Mai war (Zyklustag 13), war der gefährliche GV 7 vor dem Eisprung. Ich halte es für Unwahrscheinlich. Sollte der Eisprung ein oder zwei Tage früher gewesen sein, die die Sache schon anders aus.


    NFP geht auch von einer Lebensdauer der Spermien von 5 Tagen aus. Die Minus 8 Regel (8 Tage vor dem frühestmöglichen Eisprung keinen ungeschützten GV mehr) gibt es, weil sich der Eisprung sich eben auch mal nach vorne verschieben kann.


    Wenn du Zeit und Lust hast dich mit der NFP Methode mal auseinanderzusetzen, müsst ihr nicht den ganzen Zyklus mit Kondom verhüten und du kennst deine unfruchtbareb tage genau.

    Zitat

    Übrigens ist der ES immer ca. 14 Tage Vor der nächsten Mens, nicht nach der letzten. Bei einer Zyklus Länge von 25 Tagen also ca. An Tag 11, bei 35 Tagen an Tag 21.

    Genau, deswegen kannst du, wenn du genau weißt wann dein Eisprung war, relativ genau vorhersagen wann deine Periode kommt, und wenn deine Periode da ist, kannst du relativ genau sagen, wann dein Eisprung WAR aber du kannst an Zyklustag 6 nicht genau wissen ob der Eisprung an Zyklustag 10, 11, 12 oder 13 kommt, weil der sich eben verschieben kann. Daher sind deine Zyklen auch nie gleich lang.

    Ich warte einfach mal ab. Was anderes bleibt mir ja nicht übrig.... vielleicht bilde ich es mir ein, aber irgendwas ist anders - so als sei es vllt.doch passiert..... aber manchmal kann einem da der Körper ja nen Streich spielen. Ich danke euch für eure Antworten <3