Schwangerschaft Wahrscheinlichkeit?

    Hallo :)

    Ich war in der Mitte vom Zyklus krank, verhütet wurde mit Kondom. Später ab dem 22 Tag hatten wir ungeschützten Gv. Normalerweise ist mein Zyklus 27 Tage lang, nie länger, eher kürzer. Nun bin ich schon bei Tag 34 und habe ausser Unterleibsziehen keine Anzeichen. Mein Zyklus hat sich also verschoben durch das krank sein. Jetzt ist die Frage schwanger oder nicht? Einen Test werde ich am Wochenende machen. Wir wollen ein Kind, wollten aber eigentlich bis Ende des Jahres damit warten. Es käme nun unerwartet, demnächst fliegen wir in den Urlaub, da haette ich etwas bedenken, wenn da was unterwegs ist. Ja ich weiß, wir haetten besser verhüten sollen. Das ist mir schon klar :).


    Danke für eure Antworten

  • 6 Antworten

    Liebe TE


    Ich glaube es ist alles und nichts möglich.

    Dir kann da nur ein Test weiterhelfen.


    Wenn ihr euch sowieso ein Kind wünscht kommt es ja eigentlich auf die paar Monate mehr auch nicht an oder?

    Mach einen Test...wenn es so ist..freut euch einfach und der Rest regelt sich schon.:)^

    Bei mir ist es auch so, dass Stress oder Krankheiten den Eisprung weiter nach hinten verschieben. Ob und wie weit sich dein ES möglicherweise nach hinten verschoben hat, wird man rückblickend nicht mehr herausfinden können. Aussagekräftig ist ein Schwangerschaftstest, der mindestens 18 Tage nach dem fraglichen GV mit Morgenurin durchgeführt wurde.

    Es kann sein, dass Tests früher positiv anzeigen. Wenn ein zu früh durchgeführter Test aber negativ ist, ist das Ergebnis noch nicht sicher.

    Hallo!
    Mitte vom Zyklus – das kann man eigentlich gar nicht so sagen. Weil sich der Eisprung verschieben kann. Damit ist schon klar, dass es immer zwei Phasen sind. Die erste ist variabel, die zweite bis auf kleine Abweichungen stabil. Wenn ihr eh ein Kind wollt, kann ich dir sehr empfehlen, deinen Zyklus zu beobachten und Aufzeichnungen zu machen. Das hilft dir jetzt und auch nach der – eventuellen ... – Geburt. Wenn ihr jetzt einen Spielraum bis Jahresende habt, wäre das super für dich, weil du dann schon mal erkennen kannst, wie es bei dir läuft. Und davon kannst du nach der Geburt profitieren. Schau mal nach Symptothermaler Methode (NER oder NFP). Man hat als Frau echt viel davon!
    Am Anfang einer Schwangerschaft sollte man nicht unbedingt fliegen. Am Ende auch nicht. Mittleres Schwangerschaftsdrittel ist gut. – Das Kind ist stabil und für die Mutter ist es hoffentlich auch eine gute Zeit!
    Wäre jetzt natürlich schön, wenn ihr den Urlaub noch machen könntet. Würdet ihr umdisponieren können, falls es jetzt tatsächlich schon zu einer Schwangerschaft gekommen ist?
    Nimm auf jeden Fall schon mal Folsäure! Auch wenn es dann doch erst in den nächsten Monaten klappen sollte.
    Und auch sonst: Alles Gute!

    Hallo, jetzt möchte ich mich noch mal erkundigen, wie's dir inzwischen geht und wie

    sich denn deine Frage, schwanger oder nicht, aufgeklärt hat!?


    Ich würde mich echt freuen, wenn du wieder schreibst und hoffe sehr, es ist für dich alles gut, so wie es ist!

    Bei mir ist das zur Zeit ähnlich nur das ich nicht krank war sondern einfach meine Tage nicht gekommen sind und ich mittlerweile beim 46 Tag ohne Mens angekommen bin, keine Ahnung.

    Hab auch schon mehrere Tests gemacht, die waren negativ. Auf dem Test heute war nach Ablauf der Zeit eine 2. Linie schwach zu sehen, Hmm heißt wahrscheinlich nichts.

    Mach doch mal einen ss test dann weißt du mehr😊

    Oder hast du vllt. Schon einen gemacht, dann sag doch mal was dabei raus gekommen ist. Würde mich interessieren.

    Grüsse