Schwangerschaftstest abgestürzt

    Einer Freundin ist der Schwangerschaftstest vor lauter Nervosität runter gefallen. Nun ist sie verunsichert


    Der Kontrollstreifen sei aufgetaucht, ist das nun ein klares Zeichen, oder wäre es besser sie würde ihn wiederholen?

  • 8 Antworten

    Wenn der Kontrollstreifen aufgetaucht ist,dann gilt er eigentlich nicht als ungültig.


    Wurde der Test denn dann positiv oder blieb er negativ?

    Sie hat das Ding jetzt wieder zusammen gebaut, ganz unten seien Striche aufgetaucht, nun aber im zusammen gebauten Zustand nicht sichtbar ":/


    Liegt zwischen dem auftauchen des ersten Streifens und des zweiten ein längerer Zeitraum oder kommen die ziemlich zeitnah?


    (bitte antwortet doch, ich platze selber fast vor spannung xD)

    Warum sollte er denn durch einen Sturz beschädigt werden? Hab ich ja noch nie gehört ":/ Wenn sie sich nun unsicher fühlt, am besten gleich zum Arzt, bevor er nochmal runterfällt und sie sich dann wieder unsicher ist.

    Der Kontrollstreifen geht nicht kaputt, da spinnt nur die Anzeige. Sie hätte ihn nicht wieder zusammenbauen müssen. Wenn da zwei Streifen sind und der zweite innerhalb von zehn Minuten aufgetaucht ist, dann ist der Test positiv.

    Ein Schwangerschaftstest ist eine chemische Reaktion: Solange niemand anderes raufpinkelt, kannst du den solange gegen die Wand hämmern wie du willst: das Ergebnis bleibt das gleiche! (Oder schmeißt du die Backmischung auch weg nur weil sie dir runtergefallen ist?)