Schwangerschaftstest bei unregelmäßigem Zyklus

    Hallo zusammen,


    in der Nacht vom 8. auf den 9. Oktober hatte ich 'ungeschützten GV' (im Prinzip war das garkein richtiger GV, sein Penis war jedoch in der Region unterwegs, allerdings ist er dann noch nicht gekommen, vorher hat er sich noch weggedreht, allerdings hört man ja öfter dass auch ein Lusttropfen schon reichen kann)


    Circa 32 Stunden danach habe ich die Pille danach (ellaOne) eingenommen.


    Meine letzte Menstruation begann am 2. Oktober, also ein paar Tage vor dem GV. Seitdem habe ich meine Menstruation nicht mehr bekommen, allerdings ist mein Zyklus auch relativ unregelmäßig (nicht so, dass er manchmal kürzer ist als sonst, 'normalerweise' bekomme ich die nächste Periode ca 30-35 Tage nach der letzten, manchmal dauert es aber länger..)


    Vor lauter Panik dass doch etwas passiert sein könnte habe ich eben einen Schwangerschaftstest gemacht, welcher negativ war. Auf der Packung stand dass man diesen 4 Tage vor Ausbleiben der Periode nutzen kann. Nun weiß ich jedoch nicht, wann meine Periode eigtl einsetzen sollte, da mein Zyklus ja unregelmäßig ist..


    Wie sicher kann ich mich auf das negative Testergebnis verlassen?


    Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten!

  • 2 Antworten