Scmerzende brustwarzen

    hallo ihr lieben


    ich habe ein schmerzhaftes problem, meine Brustwarzen schmerzen seit ca. einer woche sobald sie irgendwie berührt werden. Egal ob mein Freund sie berührt oder ich mich nur eincreme. An der pille kann es nicht liegen, die habe ich vor einem monat abgesetzt. weiß vielleicht irgendjemand Rat?


    lg kidy

  • 8 Antworten

    Hallo kidy

    Vielleicht liegt es ja genau daran, dass du die Pille abgesetzt hast. Das war bei mir so. Nachdem ich sie abgesetzt hatte tun mir jeden zyklus ca. 2 Wochen vor der Periode die Brustwarzen weh. Das hatte ich vorher nie. Leider hilft bei mir auch nix dagegen. Fühlt sich immer an, als wären sie wund.


    Liebe Grüße

    Nach dem Absetzen der Pille stellt sich im Körper sehr viel hormonell um. Mir ist es auch passiert, dass ich extrem empfindliche und schmerzende Brustwarzen hatte - das ist mittlerweile nicht mehr so (Hormone mittlerweile 2 Monate schon abgesetzt).

    @dieSanfte

    was hattest du sonst noch für nebenwirkungen, als du die pille abgesetzt hast. hab jetzt auch noch eine leichte blasenentzündung bekommen, eine riesen fieberblase am mund. (weiss aber nicht ob das vom absetzen der pille gekommen ist! :-)

    Hmm also ich habe gar keine Nachwirkungen mehr bemerkt (eben bis auf die schmerzenden Brustwarzen) und vielleicht, dass meine Haut zu gewissen Zeiten mehr Pickel bekommen hat, als sonst (aber die gehen ja auch wieder weg).


    Ich hoffe mal für dich, dass die Blasenentzündung wieder verschwindet und es wirklich von dem Absetzen kommt (andererseits verändern sich auch die Schleimhäute durch die hormonelle Umstellung :-/). Aber dass du Fieberblasen oder Pickel, also unreine Haut zu gewissen Phasen im Zyklus bekommst, ist durchaus normal, wie ich finde. Das wird sich aber mit der Zeit sicher legen, je länger das Absetzen der Pille zurück liegt. Denn anfangs ist die Hormonumstellung ja extrem, danach pendelt es sich wieder ein :-)


    Also alles Gute und eine beschwerdefreie Zeit *:)