Zitat

    das hört sich ja schrecklich an... müssen ja höllenschmerzen sein..

    Watt? ;-D Wo hab ich das denn geschrieben? Das ziept – eine Sekunde lang. Ich fand es nicht schlimmer als das Ziehen, was man während der Periode manchmal hat. Mein neues Hobby wird das nicht, aber abgesehen davon – ein paar Sekunden Schmerz und dafür fünf Jahre keine Sekunde mehr an die Verhütung denken? Mir ist es das wert.

    Ich hab auch eine ;-) .


    Überleg mal den Preis, dann brauchst du wirklich nur abundzu mal nach dem Faden tasten, ob sie noch da ist, das war es dann beim Nachdenken über die Verhütung. Ich sag immer, ich hab ne Verhütungs-Flatrate, die dauert noch 1,5Jahre, dann mach ich einen neuen Vertrag. ;-D


    Ich hab mir das Ding unter Narkose legen lassen und das war super so. Meine FÄ hat mir beim letzten mal gesagt, sie könnte mich auch alle halbe Jahre anschreiben, damit ich meinen halbjährlichen Termin auch nicht verpasse. ;-D Mit Pille muss man ja mindestens einmal im halben Jahr hin.

    Ohne hormonelle Verhütung musst Du eigentlich gar nicht zum FA, nanchen. Meine FÄ hat mir eine jährliche Untersuchung ans Herz gelegt, halbjährig wäre nach ihrer Aussage nur bei hormoneller Verhütung nötig, wegen der gesundheitlichen Risiken.

    Hallo,


    habe die Pille eigtl. nur angefangen zu nehmen, da ich ziemlich starke Unterleibsschmerzen hatte, wenn ich meine Tage bekomme/habe..,. Das ist jetzt immernoch der Fall, aber sie sind nicht mehr so stark...

    Da warst Du in der Pubertät und in der Entwicklung. Es ist vollkommen normal, in dieser Zeit größere Probleme mit dem Zyklus und allem zu haben. Das hört bei einer normalen Entwicklung auch wieder auf. Anstatt den Körper normal erwachsen werden zu lassen, verschreiben die FÄ schön die Pille, die erstmal den gesamten Fortpflanzungsapparat lahmlegt und den natürlichen Hormonhaushalt platt macht.. super. :-| Das ist natürlich nicht Deine Schuld, es ärgert mich einfach nur, dass das von Seiten der Ärzte nicht ein Hauch Objektivität und ehrliche Aufklärung betrieben wird.


    Es ist gut möglich, dass Deine Unterleibsschmerzen ohne Hormone ebenfalls besser werden. Es kann allerdings auch sein, dass Deone Periode generell stärker wird (bzw. normal wird), denn die Pille mindert die Blutung (die ja ehe eine künstlich ist). Das nur als Info. Ich habe meine Tage nun stärker, dafür gänzlich ohne Schmerzen und ich hatte als Teenie teilw. wirklich extrem starke Beschwerden (und leider auch die Pille bekommen :|N )


    Gegen Regelschmerzen (im normalen Rahmen, wenn keine Erkrankung vorliegt) gibt es aber eine Menge Hausmittel, deswegen muss wirklich niemand die Pille nehmen.