Kann man diese Softtampons nach dem "Gebrauch" irgendwie "waschen" oder auskochen, also sind sie wiederverwendbar?


    Ich meine 3 Tampons für 2,99 Euro und 10 für 8,99 Euro is schon ne ganze Stange Geld für die Menge.


    Ich interessiere mich auch dafür, bisher hab ich während der Mens fast immer auf GV verzichtet weil es mir unangenehm war. Aber mit diesen Tampons wäre für mich einiges einfacher


    Lg Shenja

    Die Tampons sehen nach Gebrauch nicht so wirklich lecker aus.


    Auch nicht nach dem Auswaschen. Vielleicht kann man sie in die Waschmaschine geben? Keine Ahnung.


    Hier im Forum war mal eine Frau, die Spülschwämmchen verwendet hat und darauf schwor.


    Preislich wäre das eine Alternative.

    Ich habe diese Soft-Tampons auch!


    Hab aber erst einen von dreien verwendet, war wie schon ober erwähnt, nicht ganz einfach den wieder rauszubekommen!


    Ansonsten fand ich es aber angenehm beim Sex, es hat nichts gestört!

    Nö sterben tut man nicht, aber gerade an den "tagen" ist die Libido am grössten, und dann auf Sex zu verzichten nur weil man seine Tage hat finde ich dann auch blöd!


    In diesem Sinne ist es gut dass es diese Soft Tampons gibt.

    also, habe mir nun vor ein paar wochen welche im internet "ziemlich günstig" bestellt (2,17€). habe dann gestern einfach mal einen ausprobiert. raus ging erstaunlich gut. aber beim rein hatte ich das gefühl das ding ist viel zu groß für mich. hatte das gefühl da drin ist kein platz mehr für irgendwas anderes. haben es dann aber doch mal mit gv versucht und es ging eigentlich ganz gut. aber das wahre ist das nun nicht, es war zwar alles sauber, aber vom gefühl her wars irgendwie komisch.


    so, wollte nur mal eben meine meinung dazu kund tun.


    lg diemaike

    Zitat

    Also mir wär es zu blöd Sex zu haben während ein Tampon drinnen is.


    Man kann ja auch mal 3-4 Tage auf Sex verzichten, man stirbt deswegen ja nich gleich

    Man kann auch keinen Tampon benutze (hab ich auch schon gemacht), allerdimgs finde ich diese Aussagen immer daneben. Warum denn auf Sex verzichten, nur weil man seine Tage hat???

    Abby

    Zitat

    ach du scheiße...


    ich bekomm ja noch nich mal nen tampon mini rein...

    Mach dich locker :-) Das ging mir früher auch ´ne ganze Weile so und heute verwende ich ´nen Mooncup.


    sorry fürs ot*:)

    geht niemals in die Apotheke!! War eben dort, da ich mir auch diese Soft Tampons kaufen wollte und wurde mit einem Blick abgewiesen, der mir wohl verdeutlichen sollte, wie pervers ich doch sei, und vlt doch besser im Sexshop aufgehoben wär :|N Sie meinte, dass sie sowas nicht führen würden *pff*


    und ich hab ohne jegliche weitere Suche in anderen Apotheken aufgegeben. (kein Wunder)


    Am liebsten hätt ich sie gefragt, seit wie vielen Jahrzehnten sie nich mehr durchgenommen wurde und ob es denn sooo pervers sei, nach 14 Tagen ohne Sex (Freund war im Urlaub) das Verlangen danach zu haben, selbst wenn man gerade seine Tage hat -.-


    *grummel*


    Das Apotheken sich bei den Preisen auch noch derart unfreundliches Personal erlauben können *ich weiß nich recht*

    Hallo,


    habe die Suchfunktion bemüht und mich entschlossen (vorerst) keinen neuen Faden aufzumachen.


    Mich würden diese Soft-Tampons auch interessieren.


    Ich seh meinen Freund nicht so oft und alle 3 Wochen kommen uns auch noch meine Tage in die Quere. Bis jetzt haben wir immer auf Sex verzichtet, während ich meine Tage hatte...das wär für mich nix und er will auch nicht unbedingt. Da würde sich so ein Soft Tampon also anbieten. Ich hab nur Angst, dass ich den nicht mehr rauskriege...wie ist das denn so? Ich will echt nicht zum Arzt laufen damit, weil ich das Teil am Ende nicht mehr rauskriege. *schlimmer Gedanke*


    Wie tief geht der denn rein? Ich meine, wenn der beim Sex evt. noch tiefer reingeschoben wird, krieg ich ihn am Ende ja nicht mehr zu fassen. :(v:-/

    wie schon erwähnt, mit Übung geht alles. In der Vagina geht nix verloren, evtl muß man lange Finger haben, aber man bekommt dort alles wieder herausgepult. Wenn Du ihn nicht gleich erwischt, geh so tief wie möglich in die Hocke und spann den Bauch an, dadurch kommt er weiter runter. Ansonsten dasselbe wie bei "normalen"Tampons auch: ganz vollsaugen lassen und dann "pressen wie beim Stuhlgang", da kommt er auf alle fälle so weit zum Scheideneingang, daß man ihn greifen kann. Und auch wenn Dein Freund nicht drauf steht (es ist aber sicher einem Gynbesuch vorzuziehn, falls alles nicht klappt): Männer haben gewöhnlich längere Finger...;-) Meiner konnte jedenfalls problemlos noch den letzten Fetzen einen geplatzten Gummis rausfischen, den ich nicht mehr finden konnte. Das feeling ist allerdings :-o:-o:-o;-D Ein Tampon ist wesentlich einfacher.:)* Viel Spaß noch!

    Ähm danke.


    Was, da soll mein Freund ran? Der darf noch nicht mal an mein Tampo Rückholbändchen.


    Tja das mit dem in die Hocke gehen und vollsaugen lassen ist zwar toll, aber nachdem ich die Pille nehme kommt da eigentlich nur am 1. richtig viel raus, dann weiß ich nie so genau, wie viel das wird. Hab die Befürchtung, dass das zu wenig ist für richtig vollsaugen.

    Ich hab mir gestern Softtampons geholt und zwar bei Orion. War schon erstaunt wie groß die Dinger sind, ist aber ja auch ganz weich, reich gingen sie ohne Probleme, aber ähm, raus? Vor allem vollgesogen? Bisher hab ichs noch nicht hinbekommen :(


    Dabei hab ich ihn extra nicht tief gesteckt. :-/

    Also ich finde es persönlich ja einfacher das Bettlaken zu wechseln, als davor erst mal den Monatshygieneartikel der Wahl auszutauschen ;-D Softtampons habe ich auch schon benutzt, aber eher weil ich Angst hatte, dass das Bändchen aus der Bikinihose rausrutscht ;-) Ich hab die damals im Sexshop gefunden und eben ausprobiert :)z Allerdings fand ich die Dinger ein wenig ähm "kratzig"... Also halt beim Einführen und rausnehmen... würde die Dinger also nicht unbedingt wieder benutzen. Aber sowas z.B. hört sich da schon besser an.


    Und wer sorgen hat, dass der Mann was merkt, oder es unangenehm sein könnte: Ich hab beim Sex schon 2x meine Meluna M vergessen |-o die Männer haben (hab dann extra nachgefragt ;-D ) nix bemerkt :)z und für mich wars halt kurz ein komisches Gefühl weil sichs halt anders anfühlt ;-D aber keineswegs schmerzhaft oder so... hab dieses komische Gefühl erst später mit dem Menscup in zusammenhang gebracht... Also demnach wird so ein Softtampon wohl noch weniger wahrgenommen. Nicht umsonst benutzen Prostituierte die Dinger um auch während ihrer Periode ihrem Job nachgehen zu können ;-)

    also ich hab die soft tampons letztens das erste mal gekauft (in der apotheke bestellt) und bin total begeistert, ich würde die am liebsten nur noch tragen wen ich meine mens habe, aber dafür sind sie zu teuer %-|


    sie fangen echt viel auf und sind beim gv nicht spürbar

    Naturgemäss kann ich keine eigenen Erfahrungen über die Softtampons schreiben. Ich kann aber soviel berichten, dass meine Lieblingshure so etwas verwendet. Dann kann sie durcharbeiten. |-o Beschwert hat sich noch keiner ihrer Kunden.