Soft Tampons... was haltet ihr davon?

    Hi erst mal...


    Wollte mal eine Diskussionsrunde zum thema Soft Tampons starten


    Wie findet ihr diese?


    Spürt der Partner beim Sex das Tampon?


    und und und...


    Also ich hab diese Soft Tampons mal ausporbiert und finde diese eigentlich ok für den GV... es bleibt alles schön sauber zum grössten teil...


    Also meine Meinung zu den Tampons ist, das es eine Sinnvolle "Erfindung" da es manchen männer gibt die sich einfach davor ekeln mit einer Frau zu schlafen die ihre Periode hat...


    Oder Für Sauna besuche etc...

  • 27 Antworten

    Ich fand sie ok- bis ich mein Dia bekommen habe. ;-D


    Das ist wirklich noch komfortabler als Mensschutz beim Sex.


    Die Softtampons habe ich schonmal schwerer rausbekommen und wenn sie frisch eingesetzt waren, haben sie meinen Freund gekratzt.

    Also wenn man es die paar Tage nicht aushalten kann, dann ist das schon ne gute Alternative, nach dem Sex hatte ich allerdings manchmal auch Probleme das Ding wiederzufinden ;-) da musste mein Freund schon mal reingreifen und hat ihn dann- mit einem unnachahmlichen Gesichtsausdruck- herausgefischt |-o

    Hallöchen :)


    Ich wollte auch mal schnell was dazu sagen... Ich arbeite seit 2 Jahren beim FA und wir hatten schon einige Damen, bei denen wir den Soft-Tampon nur noch mit einer Kornzange wieder herausholen konnten, weil dieser zu tief hineingerutscht war und durch den Verkehr in der hintersten Ecke saß.


    Ich weiß von einer Patientin, dass viele Prostituierte den Soft-Tampon benutzen um so auch während der Regel "im Geschäft" bleiben zu können und es dort wohl auch problemlos klappt.


    Ich für meinen Teil finde ihn nicht so praktisch.


    Wünsche euch noch ein schönes Wochenende:-)

    Zitat

    wenn man schon 2 Jahre lang zusammen wohnt, dann ist einem nichts mehr peinlich...

    ok das stimmt allerdings xD


    ich glaub ich könnte mir aber auch den gesichtsausdruck von meinem freund vorstellen :-Dhaha

    wie kann man denn da nicht rankommen? ich mein, die scheide ist ja nicht meterlang. sind das leute, die einfach nur nicht in der lage sind oder sich nicht trauen, etwas tiefer mit den händen reinzugehen oder ist das wirklich ein berechtigtes problem?


    und kriegt man die soft-tampons mittlerweile auch in drogeriemärkten oder muß man die immer noch in der apotheke bestellen?

    also am anfang wars schon etwas schwieriger für mich... ich kam zwar dran aber es wollte nicht raus... jetzt mittlerweile ob wohl ich die seehr selten benutze klappt es gut...


    also in drogerie märkten hab ich bis jetzt nich keine gesehen

    Die Scheide hat ja ziemlich viele Falten und durch den Verkehr wird der Tampon noch mehr "zusammengeknautscht" und vielen haben dann das Gefühl, dass er irgendwie weg ist.


    Auch rechts und links am Muttermund kann sich der Tampon verstecken.


    Und sicher kommt auch hinzu, dass sich nicht jeder traut einfach hineinzugreifen und das gute Stück wieder herauszuholen ;-)

    Zitat

    wie kann man denn da nicht rankommen? ich mein, die scheide ist ja nicht meterlang.

    naja, aber wenn die Finger einfach 2mm zu kurz sind, und ich sie auch noch so verbiegen muss bis sie mir wehtun, ich kann eine Ecke des Tampons fühlen aber es reicht nicht um ihn rauszuziehen.. dann muss mein Freund halt ran! ;-)

    Zitat

    und kriegt man die soft-tampons mittlerweile auch in drogeriemärkten oder muß man die immer noch in der apotheke bestellen?

    keine Ahnung ob man die in der Drogerie bekommt, aber in der Apotheke gibts die ohne Bestellung, und dann auch noch in so besonderen Geschäften am Bahnhof... ;-D