Softtampons zum schwimmen - WOZU?

    Ich war letztens auf dem Land, und weil ich die neue Pkg. daheim liegen hatte lassen, musste ich mich in der kleinen Stadt auf die mühsame Suche machen.


    Die Apothekerin hat dann gemeint, man könne die auch zum Schwimmmen nehmen (wobei sie offensichtlich nur nicht sagen wollte, dass man mit denen Sex haben könne).




    Meine Frage: Diese Sache mit Softtampons zum Schwimmen, dient das immer nur der Cachierung dessen, wofür sie eigentlich gemacht sind (genauso wie beim "Massagestab" im Quelle-Katalog)?


    Oder gibt es welche unter Euch, die die wirklich zum Schwimmen verwenden.




    Wenn ja, warum?


    (Ich frage deshalb, weil meine Möse doch ab und zu mal beleidigt ist. Wobei ich mir, ehrlich gesagt, eher schwer vorstelle, dass die Benutzung von Softtampons zum Schwimmen bleidigten Mimöschen entgegensteuert??)

  • 34 Antworten

    Ich habe noch eine andere Frage - falls sie hier niemand beantwortet, eröffne ich später noch einen andren Strang - zu Softtampons: Hatte eine von Euch auch schon Probleme, die wieder rauszukriegen? ??Ich bin bis die draußen sind durch die ganze Fummelei meistens schon wieder absolut angetörnt?? |-o


    Und, falls ja, hat jemand Erfahrung mit Softtampons, die man leichter wieder raus kriegt?

    Probleme sie rauszukriegen hatte ich nie, schließlich ist man ja nicht bis zum magen offen. hinter dem mumu ist ja mal schluß. ;-D


    ich könnte mir höchstens vorstellen, dass frauen es begrüßen, wenn man bei softtampons in der sauna und beims chwimmen kein verräterisches blaues bändchen sieht ???


    ich nutz da lieber ne menstasse, da sieht man auch nix und passt meh rein. wenn du ab und an probleme mit tampons hast (beleidigte möse? ]:D ) wäre ne tasse vielleicht auch was für dich. nur zum sex taugt die nicht.

    danke, Ihr beiden...

    Zitat

    ich nutz da lieber ne menstasse, da sieht man auch nix und passt meh rein. wenn du ab und an probleme mit tampons hast (beleidigte möse? ]:D ) wäre ne tasse vielleicht auch was für dich.

    Muss ich mir mal überlegen... Aber reagieren Mösen denn weniger beleidigt auf Menstassen als auf Tampons?

    Zitat

    nur zum sex taugt die nicht.

    Das heißt, doch Softtampons.

    Zitat

    Laut Hörensagen ... :=o

    Hm? ;-D ;-D ??



    Zitat

    Probleme sie rauszukriegen hatte ich nie

    Na ja... nachdem die 'Dinge', die das Ding nach hinten schieben/stoßen meistens länger sind als Finger, scheint mir das doch ziemlich logisch, dass es so kommen muss, nein?


    goakind-nenya, erinnerst du dich was für welche Du verwendet hast?

    also nochmal:


    die softtampons kann man zum sex nutzen, eine normale menstasse soweit ich weiß nicht. das "zum sex taugt sie nicht" bezog ich auf die menstassen


    und da menstassen die schleimhäute nicht austrocknen sind sie viel besser verträglich als tampons.


    die softtampons werden beim sex ja nicht wer weiß wie weit nach hinten geschoben. und mann kann sie auch wieder nach unten drücken. ich jedenfalls kam da immer gut ran und ich hab kurze finger. ;-D

    Svenska85


    Ich mag meine Möse. Und Möse find ich den besten Namen für sie. Wenn sie zufrieden ist, und entspannt, und wenn sie gierig ist erst recht. - Der Name war nicht immer da, aber irgenwann hat er zu ihr gepasst.


    rutschie


    Ich glaub ihr passt der Name auch ganz gut... Jep!


    Juliemaus


    Wenn sie bleidigt ist, nenn ich sie lieber Mimöschen. Und damit mein ich, dass ich echt einige Jahre (das ist zum Glück schon eine Zeit her) Probleme mit Pilzen und Juckreiz und so Zeug hatte. - Irgendwann hab ich das in den Griff bekommen. Trotzdem ist sie 'trocken' (eigentlich nie so richtig) nach der Menstruation. Ich habe schon lange den Gebrauch von Tampons etc. zurück geschraubt ... und trotzdem..., nach den Tagen, braucht die Flora (?) ein-zwei Tage um wieder zu sich zu kommen...


    goakind-nenya


    Vor dem Sex hatte ich sie auch nicht so weit hinten... - Aber nach dem Sex... - Hab ich was falsch gemacht??

    Zitat

    Diese Sache mit Softtampons zum Schwimmen, dient das immer nur der Cachierung dessen, wofür sie eigentlich gemacht sind (genauso wie beim "Massagestab" im Quelle-Katalog)?

    Ich hab diese "zum Schwimmen" Cachierung noch nichtmal mitbekomm :|N

    Zitat

    (genauso wie beim "Massagestab" im Quelle-Katalog)?

    ;-D

    Zitat

    Oder gibt es welche unter Euch, die die wirklich zum Schwimmen verwenden.

    :|N