Ständig schmerzen, zu große schamlippen

    Hallo *:)


    Ich habe jetzt seit Monaten ständig Schmerzen außen am genitalbereich insbesondere an den äußeren und inneren schamlippen. Die inneren sind leider sehr groß und ich hab die Vermutung, dass das daher kommt das die sich Wund reiben.


    Es ist dann auch alles rot und die inneren schamlippen sind auch geschwollen.


    Ich Creme mich dann immer großzügig mit bepanthen ein, was aber nur bedingt hilft. Ich kann dann nichts ohne Schmerzen machen.


    Jetzt ist meine Überlegung ob es vielleicht helfen würde mir die inneren Lippen verkleinern zu lassen.


    Wie ist das denn mit der Kostenübernahme der Krankenkassen.. Könnt ihr mir da vielleicht helfen?


    Kennt jemand das Problem? Woran kann es liegen, wenn nicht daran?


    Jemand Erfahrung mit einer Verkleinerung?


    Danke @:)

  • 5 Antworten

    Rate dir von ab :)


    Also ich hatte das auch eine Zeit lang habe dann einfach andere Unterwäsche getragen und gut war :)

    Was für welche denn, wenn ich fragen darf @mausi1988? Ich hab schon viele ausprobiert aber irgendwie noch keine gefunden die hilft...

    Extrem weiche Baumwolle wenig Synthetik .


    Und nachts einfach ohne Wäsche schlafen damit sich das Erholen kann


    Die Op ist net so das Wahre meine Schwester hatte das und es sah danach net mehr so schön aus wie vorher es fehlte ihr :(

    Ich trage schon Baumwolle leider.. Das hilft auch nicht. Ich bin so langsam aber echt verzweifelt, weil ich mich dadurch sehr eingeschränkt bewegen kann und es sehr unangenehm ist.


    Aber danke für den Tipp @:) Mausi1988

    Hast du mal mit deinem Frauenarzt darüber gesprochen? Kann es sein, dass du eine Infektion hast? Bepanthen hat auch nichts im Intimbereich verloren!