Ständig wiederkehrende Pilzinfektion

    Hallo Leute,


    leider plagt mich mittlerweile zum vierten Mal in Folge eine Pilzinfektion. Das erste Mal ist so ca. 4 Wochen her....


    Beim ersten Mal bekam ich Fluomizin - half ein bisschen, aber er kam wieder. Abstrich bei der FÄ wurde gemacht, Pilzinfektion steht fest.


    Dann Canesten 3-Tage-Kombi mit 3 Zäpfchen und der Creme - half wieder kurzfristig, dann war er wieder da...


    Jetzt bekam ich Diflucan, das sind 3 Tabletten, die man an Tag 1, 4 und 7 nehmen muss. Heute ist Tag 8, und ich könnte heulen...


    Habe schon wieder Ausfluss und Juckreiz an Schamlippen und After. Döderlein habe ich jedes Mal genommen...


    Vielleicht habe ich den Mist auch im Darm. Beim ersten Mal habe ich es leider nicht rechtzeitig gecheckt und hatte mit meinem Freund mit dem gleichen Kondom erst vaginal, dann anal Sex. Eventuell habe ich ja so die Infektion in den Darm gebracht...


    Werde morgen wieder zur Ärztin schauen, aber vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich. Ich könnte heulen, wann geht der Mist endlich weg und wie... :-(

  • 1 Antwort