Ständiges Orgasmusgefühl

    Hallo,


    ich hatte jahrelang immer dieses komische Gefühl als wär ich kurz vor dem Orgasmus jede Sekunde. Letztes Jahr war es fast ganz weg. Vor 2 Monaten fing es dann wieder an. Es ist sehr sehr unangenehm man kann sich auf gar nichts anderes mehr konzentrieren.


    Ich war schon bei sämtlichen Ärzten, jedoch konnten die nichts feststellen. Kennt sich denn jemand damit aus, bzw gibt es hier jemanden dem es genauso geht?


    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

  • 6 Antworten

    Im Fernsehen waren schon mehrfach Berichte über Frauen die während ganz normaler Tätigkeiten ständig einen Orgasmus bekamen. Denen konnte aber leider kein Arzt so wirklich helfen.


    Ich fürchte, dir bleibt nur die Wahl das Ganze einfach anzunehmen, so wie es ist.


    Die Fähigkeit einen Orgasmus zu bekommen dauerhaft abzustellen kann ja auch nicht die Lösung sein.

    Vielleicht ist es eine Nervenreizung. Falls Du häufig masturbierst würde ich das mal eine Weile bleiben lassen.


    Wurde Endometriose je diskutiert? Die kann im Unterbrauch ja ziemlich herumpfuschen und bei entsprechenden Verwachsungen/Entzündungen vielleicht auch zu einer solchen Nervenreizung führen. Festgestellt kann sie leider nur durch eine Laparoskopie werden (dafür kann man eventuelle Herde dann gleich entfernen). Vielleicht sprich das mal mit einem FA an.

    Hallo, ist dieser Beitrag noch aktuell? ??? Also ich habe genau das gleiche Problem, und zwar kam es bei mir nach einer Bauchspiegelung im Januar 2018, wo eine Endometriose festgestellt und entfernt wurde. Es fühlt sich echt total komisch an und ich habe ständig das Bedürfnis es mir selbst zu machen, da ich am liebsten einen Orgasmus nach dem nächsten hätte und es sich die ganze Zeit so anfühlt als ob ich kurz vor dem Orgasmus stehe auch wenn ich nichts mache, es fängt an wenn ich morgens wach werde und hört erst auf wenn ich ins Bett gehe, das kann wirklich nicht mehr normal sein. :-o Es ist so schlimm dass es manchmal schon anfängt wehzutun, es ist alles andere als schön es ist einfach nur noch eine Quälerei und bis jetzt habe ich es noch nicht zum Arzt geschafft, weil ich auch hoffte das es wieder weggeht :-/ .. mein Leben ist dadurch total eingeschränkt, da ich am liebsten nur noch zu Hause bin und Sex mit meinem Partner habe oder es mir selber machen würde :(v , dadurch bleibt seit Monaten vieles liegen, da sich meine Gedanken nur noch darauf konzentrieren ":/


    Ich hoffe jemand weiß schon eine Lösung denn nach Stunden langer Suche im Netz ist es der erste Beitrag wo jemand anscheinend das gleiche Problem hat wie ich..


    Ich habe im Internet etwas von PGAD gelesen, aber man kann doch nicht nach einer OP auf einmal so eine "Krankheit" haben!? Bin echt verwirrt..


    LG Jassy