Starke Zwischenblutung trotz Pille

    Hallo,


    Ich bin ein bisschen ratlos. Ich habe mit meiner FA abgeklärt die Pille (Menisiston 20 ) wegen eines Urlaubs durchzunehmen. Sie meinte es könnte zu leichten Zwischenblutungen kommen, weil es auch das erste mal ist, dass ich dies mache. Nun ( 5 Tage) vor dem absetzen , also vor miener eigentlichen Abbruchsblutung habe ich Zwischenblutungen bekommen, die nicht aufhören, sondern eher wie bei der normalen Regel doller werden. also keine Schmierblutungen oder wie man das eben manchmal hat. Ich hab schon bei,m FA angerufen, der is aber im Urlaub und ich wieß nicht ob ich deswegen extra bei dem Aushilfsarzt nrufen soll, wobei das ja jetzt die nächsten tage sowieso nicht mehr möglich ist. (Ostern, außer bei notfällen, aber als solcher sehe ich mich nun nicht;) Hab im Internet gelesen, dass man dann die Pause am besten gleich einlegen sollte, damit die Blutungen nach ien paar Tagen aufhören und man nicht noch bis zum ende des Blisters damit zu kämpfen hat, aber iwie ist das doch auch komisch man muss doch die 21 Tage einhalten und kann nicht einfach "absetzen". Was meint ihr?


    Danke schonmal im vorraus, ich mache mir ein wenig gedanken

  • 9 Antworten

    also jetzt pause und nach 7 tagen den neuen anfangen? aber schutz ist dann nicht mehr voll da oder? ich mien hab ja nicht die 21 tage durchgehalten, wobei einnahme immer korrekt! tut mir leid, ich mach mir leicht gedanken. Danke für deine antwort

    Wo warst du denn im Urlaub?


    Ein anderes Klima bringt den Körper manchmal auch auf die dümmsten Gedanken :-)


    Ich hab mal Urlaub im Schwarzwald gemacht (und wohn nur ca. 500 km weit weg) und hab dann trotz Pille auch einige Tage zu früh meine Periode bekommen.


    Solange es nicht zum Dauerzustand wird, solltest du dir keine Gedanken machen.

    Hallo :) ich hab ein wenig ein ähnliches Problem: ich hab erst vor Kürzerem angefangen mit der pille (bin jetzt beim 3. blister) und hatte am mittwoch (20.4.) mein erstes mal (mit kondom). donnerstag darauf bekam ich zu der leichten wundblutung durch die entjungferung, braune schmierblutungen die dann auch immer röter wurden und meinen tagen ähnelten(es ist zu viel blut und zu schleimig als dass es sich noch um blut von der wunde handeln könnte, fende ich ), also ich hatte dann braun-rote blutungen in denen ziemlich viel "stückchen" waren, dabei beginn ich erst am montag (25.4.) mit der pause. Weiß nicht ob die Blutungen wirklich von dem GV kommen und hatte vor einfach beim FA anzurufen, aber über das Osterwochenende hat der ja zu und jetzt frag ich mich ob ich die pause in meinem fall auch beginnen sollte? was meint ihr? oder kann ich die pille auch weiternehmen, ist ja nur noch heute und morgen, damit der zyklus nicht so durcheinander gebracht wird...