ich hab auch straken ausfluss und ich kann slipeinlagen nichts abgewinnen. erstens fühlt man sich dadrin wie in einer windel, das gefühl hab ich aber bei allem, was ich mir in den slip lege und zum anderen ist das doch ein mega abturner, wenn ihr mit eurem partner intim werden oder?


    meiner meinung nach ist zervixschleim was vollkommen normales und nichts ekliges. ich wechsele pro tag 2 mal meine unterwäsche, morgens nach dem aufstehen und abends nach dem duschen und das reicht vollkommen.


    in taschentücher und klopapier können die scheidenflora austrocknen, zudem bröselt das doch so?

    Früher hatte ich immer sehr starken Ausfluss (sodass die Jeans ohne Slip-Einlagen nass war!!) und das hat wirklich übel gerochen. Obwohl ich mich natürlich 2 x täglich geduscht habe. Dann bekam ich den Tipp Grapefruitkernextrakt auszuprobieren. Gesagt, getan. Nach 2 Wochen merkte ich echt den Unterschied. Ausfluss, ja - aber nur noch ca. die Hälfte und der duftet nun neutral.


    PS. Wenn das mit dem Grapfefruitkernextrakt versuchen will, googelt gut, es gibt mehr oder weniger gute Produkte und Anbieter.

    Grapefruitkernextrakt killt viele Bakterien und damit lassen sich auch Scheidenpilze bekämpfen (die meistens zu starkem, übermäßigen Ausfluss führen)


    Wenn es allerdings "gesunder" Ausfluss ist - nur eben etwas zuviel - wirds wohl nichts helfen denke ich.

    Zitat

    ich wechsele pro tag 2 mal meine unterwäsche, morgens nach dem aufstehen und abends nach dem duschen und das reicht vollkommen.

    Also, das würde bei mir nicht reichen. Ich hab auch immer ziemlich starken Ausfluss und komme ohne Slipeinlagen nicht aus. Es geht ja gar nicht unbedingt darum, dass man es eklig findet, sondern ich hätte sonst auch die ganze Zeit Sorgen, dass meine Hose nass wird, denn mein Slip wird ohne Slipeinlage ganz schnell sehr nass.


    Ich scheine sie aber auch gut zu vertragen. Nur als ich mal "aus Versehen" welche mit Duft hatte, waren die nicht so angenehm.


    Zum Thema Abturner: Wenn absehbar ist, dass ich mit jemandem intim werde, habe ich eigentlich immer noch genug Zeit, nochmal zur Toilette zu gehen (weil ich sowieso irgendwann muss) und dann die Slipeinlage rauszunehmen ;-)

    ]:Dda kann man doch gar nicht mehr spontanen sex haben? verhütet ihr eigentlich hormonell? als ich noch die pille nahm, hatte ich in der 2. und 3. einnahmewoche immer sehr viel ausfluss, der auch noch penetrant weiß war und ohne wenn und aber aus mir rausgeflossen war. ohne pille ist es eigentlich ganz normal.


    also durch nässen würde bei mir zum beispiel nie etwas. das passiert aber nicht mal, wenn ich strak erregt bin oder meine mens habe, höchstens nach einer stunde oder sowas.

    wieso kann man den keinen spontanen sex haben, wenn man slipeinlagen trägt?? mein freund weiß, dass ich slipeinlagen trage. abgesehen davon geh ich eh lieber vorher duschen. dann riech ich besser;-)

    Irgendeine Treibhausatmosphäre kann ich nicht bestätigen, ich fühl mich mit Slipeinlagen viel wohler und frischer als ohne. Im Gegensatz zum Slip kann man sie jederzeit wechseln.

    Zitat

    da kann man doch gar nicht mehr spontanen sex haben?

    Ich weiß nicht was Du unter spontanem Sex verstehst, aber aus einem Slip zu schlüpfen dauert maximal zwei Sekunden, und halbwegs unauffällig ist das auch hinzubekommen.

    Zitat

    Nur als ich mal "aus Versehen" welche mit Duft hatte, waren die nicht so angenehm.

    In der Tat, die Dinger mit Duft sind scheußlich.

    Zitat

    Ich finde die Camelia Slipeinlagen am luftdurchlässigsten

    Ich hab auch immer auf Camelia geschworen, bis ich mal diese superdünnen von Jessa ausprobiert habe (bitte auch geruchslos). Die merkt man fast überhaupt nicht! :-)

    Ich glaube, diese superdünnen kenne ich. Die sind mir aber ZU dünn. Da macht es bei mir fast keinen Unterschied mehr, ob ich eine Slipeinlage drin habe oder nicht %-|


    Mit dem spontanen Sex sehe ich es aber genauso: Sooo spontan ist Sex bei mir selten, dass es nicht noch die Gelgenheit gäbe, die Slipeinlage zu entfernen (das hab ich auch schon im Auto gemacht, als er mal kurz aussteigen musste :=o). Und im Notfall kann man sich ja ganz schnell von Slip samt Einlage befreien ;-)

    Zitat

    Die sind mir aber ZU dünn. Da macht es bei mir fast keinen Unterschied mehr, ob ich eine Slipeinlage drin habe oder nicht %-|

    Sicher, dass das die von Jessa waren? Gerade weil sie dicht sind bin ich so begeistert! Ich benutze sie sogar bei Schmierblutungen!

    Zitat

    jessa? kenn ich gar nicht. wo bekommt man die denn??

    Ich glaub beim dm... herrje, mein Hirn ist ein Sieb! |-o