Apropos Blut und geht nicht bei der Wäsche raus: die Enzyme vom eigenen Speichel löst den roten Farbstoff auf, das weiß ich vom Nähen, wo ich mich gerne mal steche. Geht nicht mit fremdem Blut ;-)


    Normalerweise weiche ich Blutspuren vor der Wäsche in kaltem (!) Wasser ein.


    Grüßchen,

    Die Momiji-Binden sind fix und fertig, da muss nix mehr reingeschoben werden. Ich hab sie in S und trage Größe 36. Sie sind sehr bequem und rutschen kein bisschen. Durch den Druckknopf sind sie fixiert. Ich habe sie in rot und sie sind soooo scön. Ich finde sie viel schöner als andere Stoffbinden, die ich im Internet gesehen habe http://www.meluna.eu/index.php/binden-16/binden-1.html 12,80 für einen Doppelpack finde ich auch angemessen. immerhin halten die total lange. Ich habe gestern einen Extremtest gemacht.. Naja, ich habe sie von ca. 15 Uhr bis heute morgen anch dem Aufstehen getragen. Sie war nicht verrutscht, hat sich ein bisschen durch das Tragen verformt, aber es war nicht unbequem. ich habe sie beim tragen schon erst gespürt, weil sie natürlich nicht so dünn ist wie eine andere Slipeinlage, als welches ich sie gebrauche. Aber es war voll in Ordnung und ich habe kein Windeltragegefühl gehabt, wie oft von Unwissenden kritisiert wird :=o Die Größe ist wunderbar, kürzer dürfte sie nicht sein. Anderen mag das eh lang genau sein, ich habs immer gern etwas länger. Aber es reicht vollkommen für meine 36er Hose aus. Der Pad innen kann nicht verrutschen, da der Pad an den Seiten festgenäht ist und in der Mitte ebenfalls eine Naht ist. Ich hoffe, dass ihr versteht was ich meine ;-D Hat noch jemand eine Frage? ich werd mir noch 2 x einen 2er-Pack bestellen und dann mit meiner neu erworbenen lila Meluna L austesten (hatte anfangs den Mooncup verwendet, danach seit vielen monaten den ladycup L)

    Sooo: Die Meluna scheint leider nicht 100%ig dicht zu sein. Die Binde S ist super, ich finde sie sehr bequem. Ich habe mir aber noch zwei in Größe M bestellt, die sind im Doppelpack nur ca. 1 € teurer. Sie haben statt 1 an den Seiten 2 Druckknöpfe. Und sie scheinen innen nicht breiter zu sein, dafür sind sie aber etwas länger, was wohl besser zu sein scheint. ich werde sie heute Nacht mal tragen und morgen berichten @:)

    Mir ist schleierhaft, warum das waschbare sein müssen.


    Die normalen sind doch wunderbar und man ist sicher, dass sie hygienisch sind.


    Die Cups sind eine gute Sache, aber rutschende Stoffslipeinlagen


    Also ich bin froh, dass ich nicht mehr im Mittelalter lebe und sowas verwenden muss.

    Ich verwende die und lebe nicht im Mittelalter ;-) Sie rutschen bei mir nicht und ich schwitze damit nicht so doll wie bei anderen Slipeinlagen oder Binden... das ist der Grund... Und ausserdem tue ich damit auch noch was für die Umwelt @:)