• Talgdrüse entzündet oder sowas ähnliches

    Es ist mal wieder soweit, ich hab mal wieder ein Thema was man ungerne anspricht. Und zwar habe ich an der rechten kleinen Schamlippe einen etwas Erbsengroßen Knubbel. Ich tippe mal stark auf eine Talgdrüse. Jedenfalls ist es geschwollen, hart und wie gesagt Erbensgroß und tut weh %:| Ich habe das jetzt glaube ich zum 2 oder 3. mal in den letzten Jahren,…
  • 133 Antworten

    hab heute im laufe des Tages immer mitgelesen und bin froh dass es dir jetzt besser geht...


    nun weiß ich auch was ich da letztens für nen Knubbel hatte... ich hab da selber rumgedocktert und nach dem 3. versuch das loszuwerden hat es dann auch geklappt :)z jetzt bin ich auch erstmal froh dass es weg ist.




    mensch Pingu, du hast aber auch alles... :)_ :-x

    Na ich hoffe doch auch. Er meinte nur kann sein das es verklebt wenn die Öffnung recht klein ist. Aber ich hoffe nicht das nochmal was passiert.


    Immerhin tut es nicht mehr weh. Mache immer noch regelmäßig Tyrosur Gel drauf und nachher noch ein zweites Sitzbad.


    So lange warte ich nie wieder, das war mir eine Lehre ...

    Gehe ich jetzt einfach mal von aus, lasse die Uni auch wie verordnet weg und sitze nicht so viel und vielleicht bin ich Donnerstag wieder soweit hergestellt das ich noch hin kann, ansonsten eben nach Ostern wieder

    Ja zum Glück, länger und ich wäre gestorben vor schmerzen. Wenn ich zur Toilette musste hatte ich schon Tränen in den Augen, weil das abputzen sooooo weh tat.


    Nee es ist jetzt um gefühlte 1000% besser :)^


    Hat sich gelohnt zu überwinden und zum Doc zu tiegern. Und ich musste auch nicht fragen ob er den öffnet, er hat es mir direkt angeboten ob er den aufmachen soll :)^

    Zitat

    Na ich hoffe doch auch. Er meinte nur kann sein das es verklebt wenn die Öffnung recht klein ist. Aber ich hoffe nicht das nochmal was passiert.

    hat er keine Lasche eingelegt wg Ablauf von Sekreten? Ich bin damals für die ersten 3 Tage jeden Tag zum Spülen hingegangen. Tut zwar weh, aber hilft.


    Hat er nur eröffnet oder die Abszesshöhle auch gespült?

    Nein hat keine Lasche eingelegt, ich denke dafür war es zu klein und auch die Stelle nicht so wahnsinnig geeignet. Nein gespült hat er nicht, nur eröffnet und alles rausgedrückt. Meine ich jedenfalls. Habe das nicht so gemerkt, war ja alles taub zum Glück

    Oh ja. Danke fürs Daumen drücken @:)


    Ich werde mich nie wieder so lange quälen, dann gehe ich lieber direkt zum Arzt, lieber einmal aufmachen als Tagelang vor Shcmerzen nicht bewegen können. Und so habe ich wieder was gelernt.