meine erfahrungen der letzten 2 tage mit dem mooncup sind wirklich super. das einführen ist wirklich leicht. zuerst hab ich ein wenig gleitgel benutzt. das rausziehen ist auch ganz ok, muß ich aber noch üben. daneben gelaufen ist mir noch nichts und ekeliger als mit einem ob ist das auch nicht. und vor allem war ich echt verwundert, dass das blut meistens echt wirklich richtig rot ist. bei nem tampon sieht es oft bräunlicher und ekeliger aus...(tschuldigung für die beschreibung.. *g*) Ach ja, und ins klo ist er mir auch noch nie gefallen ;-D das reinigen ist einfach: ein bisschen flüssige seife.. richtig schön mit wasser ausspülen und fertig... ich spüre den mc nicht, genau wie beim tampon.


    also insgesamt kann ich den mc wirklich für gut bewerten, ich bin absolut zufrieden, es ist überhaupt nicht ekelig und günstig. ich kann es nur weiterempfehlen....


    eure Kleene... @:)

    ich finde es hört sich wirklich ekelig an

    aber ich denke ich werd es mal ausprobieren wenns mit der gynefix zusammen zu verwenden geht, ich werd meine FA mal fragen.


    Ich hab diesmal meine blutungen so stark das ich meinen ob alle 1172 std zwischendurch wechseln musste weil er voll war. (hatte diemal nur normale zuhaus)


    die packung ist als obwohl ich diese mens erst mit angefangen hab nur noch viertel voll. und das bei 64 tampons.


    denke da ist es das wert 23 euro zum testen auszugeben. evtl ist es ja doch sauberer


    lg die frau

    *:)

    Spülmaschine ist auch nur eine Möglichkeit von vielen.


    Ich koch meinen 5 Minuten auf höchster Stufe in einer Tasse mit destiliertem Wasser (wir ham hier kalkiges Wasser ohne Ende *brrr*) in der Microwelle aus.


    Und damits keiner sagen kann, wie eklig: Die Tasse wird nur dafür benutzt ;-)


    LG

    also ich habe ihn jetzt auch bestellt und gestern dann auch bekommen und gleich ausprobiert..


    Habe beim einführen gar keine Probleme, aber das rausholen ist doch ne ziemliche Fummelei!


    Irgendwelche Tipps??


    LG


    Ela

    @ ela

    Die Fummelei legt sich, wenn Du es ein paar mal gemacht hast, weil man dann den Dreh raushat. Einfach paar mal machen und Du hast bald sicherlich keinerlei Probleme mehr damit.

    @Die Frau

    Kenne das Problem mit dem häufigen Tamponwechseln, seit ich den MC habe, ist das keine Problem mehr, der hält bombendicht und man kann ihn lange drinlassen, ohne das was danebengeht (habe mir den A gekauft). Übrigens kann man den MC auch mit Spirale anwenden, wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte.

    okay, alle 11 1/2 stunden wechseln ist ja wohl mehr als normal? man sollte alle 6- 8 stunden wechseln!! sonst können keime entstehen etc.!


    ich wechsel meinen 3 mal am tag, obwohl er nicht voll ist, aber aus hygienischen gründen!


    was war jetzt nochmal der diva cup!?