• Tampon, Binde etc. vs. Mooncup

    angeregt von dem netten Tamponentsorgungsgespräch wurde ich auf diese mooncup geschichte aufmerksam ich benutze nun seit zehn jahren tampons aber das hatte ich bisher nicht gewusst an tampons schätze ich dass sie >>klein und handlich sind >>ich sie wegwerfe nach gebrauch , find ich einfach hygienisch >>ich mit ihnen alles ganz normal machen kann…
  • 589 Antworten

    winkel meine beine immer im bett an zum fühlen... habe mir vor einigen wochen auch ein dia anpassen lassen und brauche eins mit 85 mm durchmesser... ziemlich groß... er hat das mit den fingern abgemessen und irgendwie ausgerechnet. weil er die länge zum muttermund ,mitgemessen hatte nehme ich mal an, dass der dann sowieso weit hinten ist..... kennt ihr euch mit nfp aus? vertraue ja auf wuki...aber bei ff trag ich das auch ein... ff hat meinen es für den 8 zt ausgerechnet... echt gruselig früh...


    was meint ihr?


    http://www.wunschkinder.net/fo…php?userid=17264&nummer=4

    Muss nicht sein, FF ist ein Programm, dass vor allem zur Empfängnis und nicht zur Verhütung ausgelegt ist und deshalb in dem "advanced" Modus (bringe die Modi vielleicht gerade vom Namen her durcheinander, da ich schon länger nur Wuki benutze) sehr schnell Eisprünge "auswertet", eben um ihn nicht zu verpassen. Wuki macht das nicht. Und sonst empfehle ich doch nochmal die N&S Lektüre, auf Wuki usw. würde ich mich betztendlich nicht alleine verlassen wollen.

    weiche grad ein bissl ab vom thema, aber denke, dass heut mein es sein könnte. hab die letzten beiden zyklen den es immer am 14.zt. gehabt und hab heut ziehen im bauch.der muttermund ist auch weiter unten und eben gut zu tasten gewesen...

    Um genau zu sein, weißt Du nie, wann genau der ES ist, man kann den Zeitraum nur eingrenzen. Verstehe aber gerade nicht so wirklich, was Du immer mit "ausrechnen" meinst, da man bei NFP ja nichts ausrechnet ??? . Des Weiteren wäre ein Zyklusblatt geeigneter als ein Kalender, da kannst Du alle Beobachtungen eintragen.

    ja, mein auch nicht kalender... hab mit aus meine "natürlich und sicher"-buch das zyklusblatt kopert und zusammengeheftet, da ich das arbeitsbuc dazu nicht besitze... mit dem ausrechnen hast du natürlich recht, weil man ja erst hinterher sagen kann, ob man einen es hette oder nicht.... aber irgendwie hab ich es im gefühl, dass ich wieder einen zyklus von 28 gagen habe... und dann würds hinhauen.... menno, keine ahnun, ob das stimmt. ma gucken, wie die teperaturen die nächsten tage sind

    für mich ist der mooncup wohl nur an den schwachen tagen was

    am zweiten tag nach etwa anderthalb std fühlte ich es feucht in meiner hose.


    bin zum klo und habe festgestellt der cup war randvoll gefühllt.


    lg steffi