Tampon steckt fest

    Die Frage ist mir jetzt total peinlich, muss es aber los werden da ich sonst noch durchdrehe.. Gestern Abend hatte ich mit meinem Freund GV und da ich meine Tage habe, hatte ich natürlich noch einen Tampon drin.. Nun, der hat sich ziemlich nach hinten geschoben und irgendwie haben wie vergessen ihn raus zu nehmen nachdem wir miteinander geschlafen haben (das macht er sonst immer). Naja als ich dann wieder zuhause war kam mir erst in den Sinn dass mein Tampon noch drin ist. Ich kann den jetzt nicht mehr alleine raus nehmen. Allein schaff ich das nicht, und zu meinem Freund kann ich auch grad nicht da seine Kids bei ihm sind :-S Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich den alleine raus nehmen kann? Kann ja nicht gesund sein dass der schon so lange drin ist (ca. 19 Std.). Warte gespannt auf irgenwelche Tipps von euch.


    Gruss


    Stella

  • 125 Antworten

    also wenn du ihn nicht mehr alleine rausbekommst, solltest du zum notdienst und ihn dir rausholen lassen.immerhin ist das ein fremdkörper.so "peinlich" das auch sein mag.


    oder versuch mal in die hocke zu gehen und ähm... ja.... "zu pressen" vllt kannst du ihn ja dann mit 2 fingern greifen, ansonsten ab zum arzt. ;-)

    Geh auf die Toilette und presse wie beim Stuhlgang. Möglicherweise schiebt sich der Tampon dann weiter herunter.


    Wenn du den Tampon nicht entfernen kannst solltest du so schnell wie möglich einen Gynäkologen (Krankenhaus) aufsuchen da es sonst zu Infektionen kommen kann.

    Frag mal deinen Freund, ob er dir hilft. Er hat einen anderen Winkel und kommt besser dran. Mein Freund mußte auch schon allerlei Dinge (kleine Liebeskugeln ohne Bändchen, Soft-Tampons) aus mir rausholen, weil ich nicht mehr drangekommen bin |-o