tampons und händewaschen . . ? ?

    wie oft wascht ihr euch die hände bevpr ihr einen neuen tampon reinmacht ?


    ich bin z.zt als praktikant im krankenhaus , habe mir bevor ich einen tampon benutzt habe 3/4 mal die händegewaschen ( nicht direkt desinfiziert weil mit dem finger dann in die scheide..ich weiss ja nich...)


    ist das ok so oder muss ich bedenken haben das das nicht ausreicht..?


    zu hause wasche ich auch nur einmal vorher bissl die hände

  • 15 Antworten

    Also ich kann deine Bedenken echt verstehen und solange du im Krankenhaus arbeitest würde ich an deiner Stelle die Hände vor dem Einführen des Tampons mit so einer Händedesinfektion waschen, ich bin da nämlich auch lieber übervorsichtig. Oder die Einführhilfe ist natürlich auch eine gute Idee.

    ja also wie gesagt die desinfektion brennt ja wie sau auf der haut und deswegen habe ich sie davor einfach 3 mal kräftig gewaschen und dann eingeführt


    bei den anderen malen hab ich sie mehrmals gewaschen


    die pat die ich hatte hatten alle keine elevanten schlimmen krankheiten ..


    das mit der einführhilfe ist eine gute sache aber vll nehme ich auch einfach meine pille so lange durch bis das praktikum zu ende ist


    man kann sich auch unnötog verrückt machen oder?was soll schon passieren ??

    Ich habe 20 Jahre in der Pflege gearbeitet und kann dir versichern: Händewaschen reicht.


    Bei Arbeiten direkt am Patienten trägst du ja wohl hoffentlich Handschuhe!?


    Ich hatte in den ganzen Jahren nicht einmal irgendeine vag. Infektion, nicht mal einen Pilz!

    puuh super danke..dqs beruhigt mich ungemein !!!


    ne arbeite nicht als pfleger sondern nur physiotherapeutisch also die patienten haben wie gesagat kein HIV, kein Herpes, keine hepatitis..


    desinfiziere immer wie wild meine hände nur habe heute halt vor dem einführen nur 3 mal mit der waschlotion gewaschen...


    hab mir schon echt gedanken gemacht...

    hoffe die kack tage sind bald vorbei das ist echt mal scheisse so..


    mach mir irgendwie sorgen das das händewaschen nicht gereicht hat...


    weiss auch nich wieso???


    bissl hypochondrisch vielleicht ?


    lol

    Zitat

    aber im büro sitzen auch ganz viele bakterien auf computertastaturen und telefonen etc.

    Mein Körper wird mit ein paar Bakterien aber fertig. Ich hatte noch nie Beschwerden, weil ich mir die Hände vorher nicht wasche.

    Zitat

    man weiß doch nie WAS für bakterien an den händen sind

    Kannst du ja weiterhin so machen, für MICH ist es nicht nötig, ich bin da unempfindlich und habe ein sehr gutes Immunsystem. Wenn ich ständig Pilzinfektionen oder bakterielle Infektionen hätte wäre ich sicher auch bedachter, aber ich hatte erst einmal einen Pilz, und zwar von Antibiotika. Mir machen ein paar Bakterien wie gesagt nichts aus, das kann ja nur bedeuten, dass es nicht so schlimm sein kann. Und es ist ja nicht so, dass ich nie Hände wasche, Wenn ich unterwegs war, oder wenn ich auf der Toilette war, wasche ich mir immer die Hände. Und wenn ich in der Arbeit sagen mir mal 4 mal täglich (je nachdem wieviel ich trinke) zum Pipi machen geh, wasche ich mir durchschnittlich alle 2 h die Hände. Das dürfte doch ausreichen, um während der Mens, wo ich (in der Arbeit) einmal am Tag den Tampon wechsle, ausreichend saubere Hände zu haben.

    Ich würde sicherheitshalber immer die Hände davor waschen, damit es auch zu keinen Infektionen kommt.


    Bei mir hat es mal gereicht, eine Pilzinfektion zu bekommen, weil sich mein Freund die Hände vor dem Sex, bzw. bevor er mich gefingert hat, nicht gewaschen hat. Und ich bekomme sonst nie Pilzinfektionen. Also selbst wenn man nicht dazu neigt oder empfindlich ist, kann das manchmal zu Infektionen führen.