Ich finde so ein kleiner Busch hat schon seinen Reiz. Wo es doch heute offensichtlich die Ausnahme ist.


    Mich störts auch nicht beim l....., denn das ein oder andere Haar kann man sich auch anders einfangen.


    Die meisten haben ja genug davon auf dem Kopf. Interessant finde ich auch mal eine andere Haarfarbe da unten als die meist verbreitete (Schwarz).

    Zitat

    Und Männer die auf rasierte Unterkörper stehen, sind eh alle unterschwellig pädophil, davon abgesehen sind Intimhaare ja ein Zeichen von Erwachsensein 8-) Ist doch ekelhaft/unnatürlich/krank, aussehen zu wollen wie ein Kind

    Mir dünkt, das klingt ein klein wenig ironisch :=o ;-D :)_

    @ mirabella

    Hmm....ich finde diesen übertriebenen Rasierwahn auch nicht schön.


    Bei mir wird nur soviel rasiert, das es eben net aussieht und nicht aus dem Höschen quillt,fertig.


    Ich finds auch irgendwie abstoßend, wenn ich in der Sauna rasierte Frauen seh, bei denen dann auch noch die inneren Schamlippen so weit raushängen....zu Glück ist das bei mir nicht so!


    Dann doch lieber Haare stehen lassen, als das auch noch so zu "präsentieren".


    Ganz meine Meinung!

    Zitat

    Ich finds auch irgendwie abstoßend, wenn ich in der Sauna rasierte Frauen seh

    :(v


    was wäre wohl los hier, wenn ich schreiben würde "ich finde unrasierte Frauen abstoßend"


    Ein Aufschrei der Entrüstung...


    Typisch für so einen Faden. Die Schamhaarfetischisten rotten sich zusammen und ballern gegen die böse Rasierfraktion. Gegenseitiges Schulterklopfen inklusive.


    Toleranz lässt grüßen :=o

    Zitat

    ch finds auch irgendwie abstoßend, wenn ich in der Sauna rasierte Frauen seh, bei denen dann auch noch die inneren Schamlippen so weit raushängen....zu Glück ist das bei mir nicht so!


    Dann doch lieber Haare stehen lassen, als das auch noch so zu "präsentieren".

    Wie geistreich, gratuliere. Und was können besagte Frauen für die Optik und Ausprägung ihrer Geschlechtsteile?


    In dem Kontext von Abstoßung zu sprechen, lässt tief blicken.

    Also ich stehe voll auf 'Hollywood-Cut'. Auch bei mir. Als ich das erste mal im KH unten vor der OP rasiert wurde, fand ich das zuerst komisch, dann aber cool. Es wurde nur mit einer Klinge rasiert, ohne Schaum oder so. Tat auch überhaupt nicht weh, wie ich erst glaubte. Und 'Er' sieht dann auch irgendwie größer aus. Ich mache es jetzt auch immer, mit meiner Schermaschine, die größte Fläche jedenfalls, die Feinheiten mit einen Rasierklinge. Aber demnächst lasse ich es von meiner Stammpflegerin machen. Scham kenne ich nicht mehr, die habe ich während meiner etlichen KH-Aufenthalte gänzlich abgelegt, da die Schwestern dort immer 'nen Blasenkatheter reingepfriemelt haben: "Locker lassen, Muskeln nicht anspannen!".

    Carlo68

    Zitat

    Ich finds auch irgendwie abstoßend, wenn ich in der Sauna rasierte Frauen seh, bei denen dann auch noch die inneren Schamlippen so weit raushängen....zu Glück ist das bei mir nicht so!

    Da möchte ich dir aber gratulieren, dass dir keine inneren Schamlippen raushängen.