Zitat

    soweit ich weiß hat das menschlich a*loch rillen. und du kannst so viel wie du willst putzen, ALLES bekommt man da einfach nicht weg!

    Sehe ich auch so (mit Ausnahme des erwähnten Duschens). Außerdem hat Haut eine poröse Oberfläche, die sich trocken niemals 100% reinigen lässt. Es dürfte außerdem einen Unterschied machen, ob jemand trockenen, kompakten Kot prodiziert oder ob es mehr in Richtung Flüssigdung geht.

    @ le sang real

    Zitat

    bei Tangas, kann man sie ja oft so genial rumfalten, das muss doch drücken.

    bei DM gibt es von der Hausmarke Jesse Mikroslipeinlagen – genial!!! Nix mit falten, die sind nur so groß, dass sie max. bis zum berühmten "Faden" gehen ;-)

    Zitat

    Ich weiß echt nicht wie ihr euren Hintern putzt, aber ich hatte noch nie eine Bremsspur in der Hose Wundert mich grad total. Will ich mir ehrlich gesagt auch nicht weiter ausmalen.

    das ist es ja, je nach verdauung und stuhlgang sind die einen menschen sauberer, die anderen eben nicht. ich wiederhole mich, sorry: bei einer normalen guten verdauung und eben diesem "kompaktem" kot bleibt man grundsätzlich ziemlich sauber, ein wisch mit dem feuchttuch und alles ist paletti. bei weichem stuhl (den wirklich viele haben, kaum einer ernährt sich wirklich durch und durch gesund, bzw. nicht jeder hat den besten stoffwechsel) bleiben reste im enddarm kleben und das bis zum after. wenn man sich also putzt, putzt man oberflächlich und drumherum. aber im ausgang bleiben klebrige reste übrig, die man beim normalen putzen nicht mitnimmt. und die sorgen dann meist für die berühmten bremsspuren.


    ich sag ja, einmal finger in den po und richtig schön rausschaufeln das ganze ;-)

    http://i.ebayimg.com/14/!BkEt5G!Bmk~$%28KGrHqUH-CMEs+0Op8pWBLWE0WD,iw~~_35.JPG


    war das beste Bild wo ich gefunden hab. Die gibts inzwischen von fast allen Marken: Alldays, Carefree, Facelle, und und und...

    Der Schaufeltipp ist gut. :-D Aber ich glaube gründliches Abwischen (trocken und feucht im Wechsel bei entspanntem Schließmuskel!) dürfte auch reichen.


    Btw.: Es ist wirklich spannend, einem Gespräch von Frauen über das große Geschäft beizuwohnen. Gibt es so selten! ;-D