glaub mir ich weiß wie du dich fühlst...


    ich bin 19 und war noch nie da |-o


    hatte mal nen termien gemacht und als sie meinte ich soll nen handtuch zum unterlegen mitbringen ....


    da hatt ich schon mehr oder minder entschieden nicht hinzugehen


    ich hab auch total angst davor :(


    kopf hoch es geht nicht nur dir so...

    Das mit dem Handtuch machen viel Ärzte, die sparen das Papier (an sich ja nix schlimmes)


    Ich hatte auch wahnsinnige Angst das erste mal, mir war schlecht und alles, aber ich habs überlebt ;-) Hab auch kaum einen Ton vor der Ärztin rausgebracht (bin jetzt übrigens bei einem Arzt und der ist viel netter).... er weiß ja dass es deine erste Untersuchung ist oder? Ansonsten sags nochmal, dann wird dir sicher alles nochmal genauer erklärt @:) :)*

    2. habe ich das problem dass es beim sex beim eindringen nach über einem jahr immer noch genau so wehtut wie beim allerersten mal...und danach brennt es total und ich kann nicht mehr sitzen...


    hey ist jetzt vlt nicht direkt zu deinem Frauenarztproblem aber habe das was dort oben steht gelesen und bei mir war es genauso..bzw. sogar länger, wenn der Arzt nichts finden sollte und du die Schmerzen immer noch hast und sie nicht weggehen...kannst du mich kontaktieren, da könnte es ein Problem geben, die fast alle FA übersehen...und zu deinem FA Termin, es gibt pflanzliche Valiumtabletten, die ich vor Prüfungen nehme, da ich immer total aufgeregt bin...die beruhigen dich etwas:)

    Unforgiving – was mir noch nicht so klar ist, wie du an die Pille gekommen bist? Wurde dir die einfach so verschrieben?


    Ich finde Frauenarzt überhaupt nicht schlimm, da mag ich Zahnärzte viel weniger {:(


    Also wenn es dir mit Frauenärzten so geht wie mir mit Zahnärzten: Tret dir selbst in den Allerwertesten und geh' einfach hin. Wirklich. So mach ich es auch. Alles andere hat doch keinen Sinn. Und gut, dann bist du eben die ersten Minuten panisch. Aber so lange hält dein Körper die Panik, die Belastung (hoher Puls, schwitzen etc) nicht aus und du beruhigst dich. Und danach hast du ein positives Erlebnis (du hast es durchgestanden) und beim nächsten Mal ist's besser. Von dem her: Denk nicht so viel drüber nach, anderen Menschen geht es viel schlimmer und geh einfach hin!

    Zitat

    kannst du mich kontaktieren, da könnte es ein Problem geben, die fast alle FA übersehen

    Mich würde es auch interessieren!

    Zitat

    Unforgiving – was mir noch nicht so klar ist, wie du an die Pille gekommen bist? Wurde dir die einfach so verschrieben?

    Ich hab schon sehr oft gelesen, dass Mädchen die Pille ohne Untersuchung bekommen und dann sozusagen nach der Entjungferung erst auf den Stuhl müssen... finde es aber auch bedenklich

    Zitat

    Unforgiving – was mir noch nicht so klar ist, wie du an die Pille gekommen bist? Wurde dir die einfach so verschrieben?

    ja eigentlich sollte ich untersucht werden um zu gucken ob ich die pille vertragen würde...dann haben die aber gefragt ob ich mich jetz untersuchen lassen will oder einfach nur die pille nehme und dann beim nächsten besuch die untersuchung mache...habe dann gesagt dass ich lieber die pille erstmal nehme...hab dann mit dem arzt geredet..hat mich halt so gefragt ob ich irgendwelche krankheiten habe oder hatte und sowas...dann hat er mir eine pillenpackung mitgegeben..er meinte bei dieser pille gibt es weniger frauen die sich beschweren..die meisten vertragen diese ganz gut...mit ist bis jetzt auch nichts aufgefallen was sich seitdem geändert hat

    Zitat

    die meisten vertragen diese ganz gut...mit ist bis jetzt auch nichts aufgefallen was sich seitdem geändert hat

    Bla bla vom Arzt, jede Pille kann Nebenwirkungen haben ;-)

    Zitat

    ja eigentlich sollte ich untersucht werden um zu gucken ob ich die pille vertragen würde...

    Es gibt keine Untersuchung die zeigt ob man die Pille verträgt ":/

  • Gast

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.