Danke dir!!


    Hab heut schon in der Apotheke nachgefragt und vergaß, dass heut der 1. April ist ;-D Aber die Dame interessiert sich nun auch für das und hat eine Nachfrage geschickt. Damit wir beide uns mal bisschen informieren und uns die Dinge mal genauer unter die Lupe nehmen. So schnell findet man Anhänger. :-D

    manche tassen kann man auch bequem mit der PZN-nummer bestellen:


    Ladycup: S(mall): 7238905, L(arge): 7238874


    Divacup: Größe 1: 2650819, Größe 2: 2650848


    Mooncup (UK): Größe A: 6709194, Größe B: 6709188


    Lunette Modell 1: 4406696, Modell 2: 3774274


    schön, dass du vielleicht mit deiner neugier noch jemanden angesteckt hast. weiter so :)^


    lg, amily

    Zitat

    Habe eine softe Meluna in Größe M und eine klassische in S, beide mit Kugel

    Dem schließe ich mich an und bin mit beiden sehr zufrieden.


    Angefangen habe ich mit dem kleinen Mooncup vor 8 Jahren.


    Bei deiner Blutungsstärke würde ich auch eine Meluna M bzw etwas mit ähnlichen Volumen nehmen.

    @ amily

    Das werde ich bestimmt machen ;-D


    Sie wird mal an verschiedene Herstellen eine Nachfrage schicken, damit sie ein paar Exemplare zugeschickt bekommt, damit wir dann mal anschauen und vergleichen können. Ich denke, da fällt es dann ein wenig leichter sich zu entscheiden wenn man sie mal in der Hand hält. ":/

    @ Inimini

    Danke! @:)

    also ich muss sagen, das ich mit der kugel überhaupt nicht zurecht gekommen bin. ansonsten, bei meluna gab es, zum zeitpunkt, wo ich bestellt hab, ein voll funktionsfähiges muster mit. ich hatte also normal und soft zum testen. der soft hatte einen ring, mit dem ich besser zurecht gekommen bin.

    @ Daruma

    So ist es bei mir auch. :=o Deswegen happert es bei mir bei NFP mit Gebärmutter-tasten ;-D ;-D


    Ich denke, es ist einfach Übungssache.

    @ schnieki

    Das wäre ja super wenn die solche Muster noch hätten. Dann könnte ich eher entscheiden. ":/ Vielleicht schick ich denen mal eine Mail oder so. Fragen kostet ja gott sei dank (noch) nichts. ;-D

    Klasse... Bis zu meiner nächsten Blutung würd ich gern eine haben. Bin diesmal wieder so wund, dass ich mich gerade mit Puder und Penatencreme behandeln muss. {:(


    Mal sehen ob sie in der Apotheke was erreicht, wenn nicht, dann werd ich mal schauen ob ich vlt. mal was bekomme. :)z

    In der Scheide ist alles in Ordnung, ich bin da wund wo der Sliprand ist also Leiste, Innenschenkel. {:( Dachte auch schon fast, dass ich wieder ein Pilz bekomm weil es innen so gejuckt hat vorgestern und gestern, ist aber gott sei dank wieder weg. %:| Ich sags euch, Schnauze voll von dem Kram. :|N

    Zitat

    Ich würd auch so gerne eine Menstasse benutzen, aber man muss dafür zwei Finger 'reinbekommen', oder?


    Ich krieg mit Müh und Not einen Mini-Tampon und halt meinen Zeigefinger bis zum Gelenk rein.. :-|

    aber du hast doch schon sex oder? ein penis ist schon ein wenig größer als so eine kleine mens-tasse.


    was heißt eigentlich "bis zum gelenk"? bis dahin wo der finger endet? das ist mehr als ausreichend. ich selbst muss selten wirklich zwei finger reintuen. ich press das ding einfach etwas runter, dann komme ich auch schon an den stiel ran. noch einmal pressen und das ding schaut schon halb raus. dann gehe ich mit dem zeigefinger ein wenig rein wodurch die tasse eingedrückt wird und fast von alleine rauskommt.

    moonnight,


    ich habe einen mooncup (einfach weil ich ihn im Laden um die Ecke kaufen konnte und ich genauso "keinen Bock" mehr hatte auf die anderen Moeglichkeiten) und finde ihn wirklich gut (habe aber auch keine Vergleichscups)... Da ich schon 2 Kinder habe habe ich allerdings die groessere Groesse, und ebenfalls den Stiel komplett abgeschnitten, aber ich denke das ist eine Frage der persoenlichen Vorliebe bzw "Fingerfertigkeit", da die Tasse ja um einiges tiefer sitzt als ein Tampon fand ich den Stiel stoerend.


    Caithlinn :-)

    Zitat

    aber du hast doch schon sex oder? ein penis ist schon ein wenig größer als so eine kleine mens-tasse.


    was heißt eigentlich "bis zum gelenk"? bis dahin wo der finger endet? das ist mehr als ausreichend. ich selbst muss selten wirklich zwei finger reintuen. ich press das ding einfach etwas runter, dann komme ich auch schon an den stiel ran. noch einmal pressen und das ding schaut schon halb raus. dann gehe ich mit dem zeigefinger ein wenig rein wodurch die tasse eingedrückt wird und fast von alleine rauskommt.

    Ja hatte ich, und glaub mir, zu anfangs war das ein ganz schöner Kampf und noch heute hab ich jedes Mal leichten Dehnungsschmerz anfänglich. ;-)


    Und Sex mit Menstassen reintun zu vergleichen klappt bei mir einfach nicht, da dass völlig andere Vorraussetzungen und Umstände sind. Wenn ich feucht und erregt bin ist das was anderes, als wenn ich meine Tage hab und morgens eben schnell die Tasse/Tampon reintun muss. Da finde ich den Schmerz auch nicht ansprechend. :|N


    Und bis zum Gelenk ist, da wo ich den Finger 'knicke', also die Hälfte des Fingers ca.