Habe auch schon oft gehört, dass das auch an der Pille liegen könnte und ich werde auf jeden Fall meinen FA darauf ansprechen, ob ich eine leichtere bekommen kann. Hab nämlich die Valette und die scheint eh schon bekannt dafür zu sein, dass sie Trockenheit verursacht und Pilze fördert..was hast du denn vorher für eine genommen und welche hat dein FA dir jetzt verschrieben? Ist die nur leichter dosiert oder was ist das für eine Veränderung?


    dANKE SCHONMAL@:)

    ja, genau, die valette hatte ich auch, davor die belara mit dem gleichen problem...die enthalten einen wirkstoff der die haut austrocknen kann und deshalb sollen sie auch gegen pickel helfen usw-hat mich mein fa dann irgendwassn aufgeklärt...also liegt es nicht unbedingt an der stärke der pille so wie ich es verstanden habe!


    jetzt nehm ich die microgynon und wie gesagt, es is alles weg und ich hoffe es bleibt so ...


    :)*

    hi!


    also ich hatte die pille erst einen monat abgesetzt(obwohl man dass nicht soll|-o ) um zu sehen ob es wirklich die pille ist...und siehe da, die beschwerden waren nach ein paar tage weg und die lust auf sex war auch wieder da...


    als ich dann zu meinem fa bin und ihm sagte ich wolle nun ohne hormone verhüten meinte sie, es sei aber alles recht unsicher und ob ich es nicht doch noch mit ner anderen pille versuchen wolle...naja, ich war zwar seh skeptisch, aber die erklärung die sie mir gab klang logisch und ich stimmte zu...hatte dann mit der nächsten mens die microgynon angefangen und hatte dann eine monat durchgehend meine tage...aber ich vermute, dass es daran lag, dass ich meine körper duch die ständigen hormonumstellungen durcheinander gebracht habe!


    abger ich muss sagen, dass dies auch die einzig nebenwirkung war! viellecht auich noch gewichtzunahme,aber da weiß ich nicht sicher ob es von der pile oder von meiner momentanen zwischenzeit von abi und uni liegt, in der ich doch sehr viel rumhäng und auch esse:p> ;-D...


    positiv ist mir auch aufgefallen, dass die tage nur noch 3 tage sind(vorher 5-6) und dass eben dass schlimmste problem der trokenheit weg ist-und dass ist die hauptsache für mich!!!


    also, quetsch deinen fa mal schön aus und lass dir nicht unbedingt einreden es könne die pille nicht sein-dass wollte mir nämlich auch mal jemand erzählen...


    viel glück und sag mal bescheid was dein fa gesagt hat :)*

    Ich hatte auch schon früher mal die Microgynon genommen und da hatte ich auch keine Probleme. Nur meine damalige FÄ hat mir dann die Valette verschrieben, weil ich starke Menstruationsschmerzen und auch leichte Akne hatte. Ich hatte auch damals einen ganzen Monat lang meine Tage. Voll ätzend...aber egal hoffentlich lohnt es sich. Dsa mit den 3 Tagen hört sich gut an;-). Ich berichte morgen wie es war. Drück mir die Daumen, dass das ein guter Arzt ist. Dankeschön und bis morgen @:)*:)

    Hey Polly, das freut mich echt für dich.*neidisch*


    War grad bei meiner neuren FÄ. Sie ist total nett und hat mir jetzt die Microgynon verschrieben.*Freu*;-D und eine Östrogensalbe. Sie war sehr zuversichtlich, dass es bald wieder alles ok ist. :)^ Hab trotzdem ma ne Frage an euch: Muss ich jetzt meine alte Pillenpackung zu ende nehmen und dann erst die neue anfangen oder kann ich jetzt einfach abbrechen und dann am 1. Tag der Blutung schon mit der Pille anfangen?Weil ich hab noch die ganze Packung vor mir.Hab erst diesen Montag angefangen und hatte davor keine Pause wegen FA.

    Hoffe ihr versteht das, so kompliziert wie ichs beschrieben hab;-D


    Polly, das ist echt ein Ansporn. Freu mich jetzt schon auf meinen ersten schmerzfreien Sex, wenn mein Freund mal endlich ausm Urlaub zurückkommt..:)*@:)*:)

    Ich hab ihr alles genau erklärt, was passiert ist und fragte sie, ob eine Östogensalbe hilfreich wäre. Sie hat ja gesagt und mir erklärt, dass es höchstwahrscheinlich so ist, dass meine Schleimhäute durch das Antibiotika geschädigt worden sind und das Östrogen dabei hilft wenn die Haut zu dünn geworden ist. ich hab sie gefragt, ob ich meine alte Pille wieder haben könnte und sie hat sie mir verschrieben. Sie hat mich dann noch untersucht, abstrich gemacht, ph wert und da war alles in ordnung. Also ich wed euch auf dem Laufenden halten, ob sich was verbessert oder verschlechtert. Drückt mir die Daumen, dass ich bald wieder schmerzfreien Sex haben werde.


    ja , hast Recht wegen der Pille. Ich nehm sie jetzt erstmal fertig.Dankeschön@:)*:)