ungewöhnliche Menstruation

    Hi


    Ich mache mir gerade Sorgen. Ich nehme seit...weiß nicht genau, einem halben Jahr, die Pille. Meine letzte Periode hatte ich am 22. April. Dann habe ich ab und an vergessen, die Pille zu nehmen (jaja ich weiß, blöd) und bekam am 8. Mai eine Art Zwischenblutung. Ganz schwach nur, hellbraun, zog sich aber fast ne Woche hin. Hab dann aber jeden Tag dran gedacht. Nun nehme ich seit Sonntag die Pille nicht, weil ich die einwöchige Pause machen will. Heute bekam ich dann also meine Tage, allerdings... grünlich! So...fast oliv farben :/ Und sehr sehr schwach.


    Ich habe keine Schmerzen, normalerweise habe ich immer recht starke Unterleibsschmerzen.


    Ich hatte letztes Jahr eine Gebärmutterentzündung und habs nich gemerkt, erst die Ärztin stellte das fest. Ist aber alles bestens geheilt.


    Ich mache mir jetzt aber Gedanken, ob auch wirklich alles ok ist? Mein FA ist in einer anderen Stadt und ich vertraue nur ihr weil die Ärztin hier, die die Entzündung feststellte, meinte dann auch gleich mal dass ich evtl keine Kinder mehr bekommen kann deswegen...


    Ich werd aber zumindest aml anrufen nur... hat jemand eine Idee?


    %:|

  • 21 Antworten

    Ich ergänze:


    Sofern du Sex hattest und nicht zusätzlich mit Kondom verhütet hast, empfehle ich einen Schwangerschaftstest, 18 Tage nach dem letzten GV mit Morgenurin. Und deinem Partner, wenn du einen hast, solltest du darüber in Kenntnis setzen, dass du die Pille nicht zuverlässig nimmst.

    Ich verstehe zwar nich wieso man den Test ausreichend lang nach dem letzten GV machen muss; als ob nachfolgender Sex das Ergebnis verändern würde oder ich in der Zeit keinen haben dürfte... Ich hab mir nen Frühtest gekauft "Ab dem Tag der fälligen Periode". Ist natürlich bei einem Pillenzyklus dann etwas anders, da gilt das wohl nicht. Aber meine letzte "Periode" liegt lang genug zurück.

    Ochnö

    Zitat

    Ich verstehe zwar nich wieso man den Test ausreichend lang nach dem letzten GV machen muss

    Weil der Test eben erst ab einer gewissen Zeit anschlägt.

    Zitat

    als ob nachfolgender Sex das Ergebnis verändern würde oder ich in der Zeit keinen haben dürfte...

    Du darfst Sex haben, wann immer du willst und kannst. Wenn du nicht Schwanger werden willst, solltest du aber natürlich verhüten und dabei die Regeln der gewählten Methode auch einhalten.

    -.- ich kann jetze hier echt keine Vorwürfe haben! Ich mache mir Sorgen, mir schon klar, dass wenn ich schwanger wäre, es meine Schuld wäre und ich keinen Zuspruch zu erwarten hab. Aber könnt ihr einfach davon ausgehen, dass ich NICHT schwanger bin? Was könnte es denn dann sein?


    Und ich find einfach nur die Formulierung dämlich "nach dem LETZTEN GV"

    Könnte eventuell sein, wenn dein Schwangerschaftstest negativ war.. Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen schnellstens zum Frauenarzt zu gehen :-)

    oh. Hab ich überlesen. Sorry. Ich bin sehr durch den Wind... hab aber schon was zur Beruhigung genommen ^^


    Aber wenns nichts Schlimmeres sein kann als so Trichomonadendingsdas, dann ist ja alles paletti. Aber zum FA geh ich auf jeden Fall.