Ich musste feststellen,dass viele Ärzte die Diagnose Scheidenpilz einfach zu oft geben.


    Es kann auch einfach eine irritation der Scheidnflora sein.Dagegen kann man vorbeugend Milchsäuretabletten monatlich einnehmen.


    Wenn aber der Gyn einen Pilz festgestellt hat und der Partner sich weigert das Medi auch zu nehmen ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross vom PingPongeffekt.Ich hab das leider selbst schon erlebt.


    Lieber TE ich kann dir sagen,dass alleine dein Verhalten eine Menge negativer Gefühle in deiner Freundin aufkommen lässt.Ist sie dir nicht wichtig genug?Klar deine Gesundheit sollte dir auch wichtig sein,aber egal welches Medi du schluckst,da wird einem ja Übel wenn man den Beipackzettel liest.


    Stella ich bin auch nicht dafür dass man einfach so Medis und ABs in sich reinschiebt,aber manchmal wäre das besser für einen selbst und für das nähere Umfeld erst recht.

    Zitat

    Lieber TE ich kann dir sagen,dass alleine dein Verhalten eine Menge negativer Gefühle in deiner Freundin aufkommen lässt.Ist sie dir nicht wichtig genug?Klar deine Gesundheit sollte dir auch wichtig sein,

    Siehst du, das ist mein Problem an diesem Faden. Einerseits wird dem TE vorgeworfen, die Gesundheit seiner Freundin sei ihm nicht wichtig, andererseits wird SEINE Gesundheit bzw. seine Besorgnis darum aber völlig hinten angestellt oder abgetan.


    In plädiere nach wie vor für die vernünftigste Lösung...nämlich zum Arzt gehen und sich untersuchen lassen und nicht einfach mal nur so auf Verdacht Medikamente einzunehmen. Ich war während meiner Pilzzeiten bei verschiedenen Gynäkologen, aber KEINER davon hat mir je empfohlen, meinen Mann nur auf Verdacht mal so mitzubehandeln.

    Wenn Du keine Lust hast, Dir die Salbe aufzutragen (was ich schon irgendwie verstehen kann), dann lass Dich doch selbst untersuchen.


    So ein Abstrich ist doch schnell gemacht?! Da wird sich dann herausstellen, ob Du einen Pilz hast.


    Dich gegen alles quer zu stellen würde euerer Beziehung ganz sicher nicht gut tun, wenn ich mich als Vergleich nehmen würde.


    So ein Vaginalpilz ist keine Freude, das kann ich Dir sagen.


    Wie oben schon mal geschrieben, dass Dein Sperma nicht in ihre Scheide gelangt ist, tut nichts zur Sache.


    Da kann ich Deine Partnerin gut verstehen, dass sie sichergehen will, dass Du kein Überträger bist.


    Und gegenseitig anstecken ist ziemlich blöd.

    Hallo unswar habe ich ein kleines problem untem rum..


    ich bin ja was meine Körper Hygiene angeht sehr sehr sauber dische2x taglicj morgens und abends


    Aber mir ist einfach aufgefallen dass ich unten rum einwenig riche


    meim freund sagt er findet sowas richtig geil...... :-Dähmnja


    ich habe mich da schon bischen geschämt aber laut seiner aussage


    törnt ihn sowas richtig an wenn ich nach frau riche


    er richt auch ständig an mir fast stündlich manchmal finde ich es a bissl krank aber ich finds auch irgendwie süß aber ist dass normal dass Männer auf sowas stehen und sie sowas angeilt.. ich bin 20 und mein freund 25 ;-) will mal eure meinungen dazu hören ;-)