Vaginaltablette vor Spiraleeinsatz??

    Hallo,


    ich habe ein Problem. Ich bekomme morgen die jaydess Spirale eingesetzt und es heißt ja dass man das machen soll während man seine Tage hat. Ich habe zwar vorgestern die Pille abgesetzt aber habe bisher noch keine Blutung oder Unterleibschmerzen (wie sonst immer). Die Praxis hat leider schon zu. Ich habe gelesen dass manche auch am Tag vorher eine vaginaltablette "genommen" haben. Soll ich jetzt zur Apotheke gehen und eine holen?


    Hat das schon mal jemand gemacht? Oder was meint ihr?


    Lg

  • 3 Antworten

    Falls die Blutung morgen noch nicht eingesetzt hat, ruf vorher in der Praxis an und frag nach ob sie es trotzdem machen oder der Termin verschoben wird.


    Manche geben vorher Cytotec, das kannst du aber nicht einfach in der Apotheke holen weil es verschreibungspflichtig ist.

    Achso vergessen, icb hab auch mal die Spirale bekommen und hatte nur ganz leichte Schmierblutungen, es geht auch ohne Blutung, kann dann aber evtl schmerzhafter sein weil der Muttermund nicht weich ist.

    Ich hatte die Einlage sowohl mit als auch ohne besagte Tablette. Ohne gab es dann eine Betäubung in den Muttermund (die ich kaum gemerkt habe), die Einlage war trotzdem etwas schmerzhafter. Mit Tablette hatte ich davon übelste Blutungen und Krämpfe, aber die Einlage an sich tat nicht so weh. Hat alles Vor- und Nachteile:-)