Vagisan vaginalzäpfchen

    hey leute..also hab gestern von meinem fa vaginalzäpfchen (vagisan) bekommen,die ich mir gestern abend auch eingeführt hab!(gegen ausfluss,da ich starken ausfluss habe)...aber ich versteh irgendwie nich so wie das alles funktioniert...weil wenn sich das zäpfchen auflöst,muß die flüssigkeit oder was auch immer doch urgendwo bleiben oder nich?oder fließt das dann einfach raus?kann mir da einer weiter helfen??

  • 15 Antworten

    hast du irgendeinen pilz oder irgendwas, weil ich habe total viel ausfluß und mein fa konnte mir nicht weiter helfen, weil das was er mir verschrieben hat, hat mir gar nicht geholfen. ich hab kein pilz und nichts, einfach nur end den crassen ausfluß. was hast du denn genau bekommen? ist dein zeug rezeptpflichtig, weil dann würd ich mir dass vielleicht auch holen, bräucht aber ein paar mehr infos von dir..


    lieben gruß

    und wieviel zäpfchen sind da in ner packung drinnen? ja dass du heut mehr ausfluß hast, kommt daher, weil die zäpfchen sich ja aufgelöst haben und irgendwie muss das zeugs ja wieder raus. wäre aber schön, meine obere frage beantwortet zu bekommen, ob du kein pilz hast usw. danke :-)

    also meine fa hjat n abstrich gemacht und den mikroskopiert und meinte ich hätte keine infektion oder so..nur dass meine scheidenflora irgendwie angegriffen ist...und ich hab auch total den fetten ausfluß...!vagisan (dr.wolff) was ich habe ist rezeptpflichtig..aber ich kann halt bis jetzt noch nicht beurteilen ob das gut ist..weil wie gesagt hab gestern das erste zäpfchen genommen und hab mich halt dann gefragt wo das zäpfchen hin ist wenn es sich aufgelöst hat

    in der packung sind 7 zäpfchen und danach sollte das wohl weg sein meinte sie...sie hat mir auch noch den tip gegeben nach den tagen irgendwie joghurt unten rum zu schmieren weil das die scheidenflora wohl stabilisieren soll!nee pilz hab ich auch nich übrigens

    Vagisan

    Vagisan ist nur apotheken-, aber nicht rezeptpflichtig, und im Gegensatz zu einigen anderen Milchsäurezäpfchen braucht man Vagisan auch nicht im Kühlschrank zu lagern. Die Zäpfchen senken den pH-Wert und "absorbieren" den Ausfluß. Jedoch kommt es durch das Auflösen der Zäpfchen zunächst zu vermeintlich stärkerem Ausfluß.

    Milchsäurezäpfchen

    Mit Döderlein-med-Kapseln habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht, vor allem, was das spätere Ausfließen betrifft. Leider muß man sie kühl lagern. Es gibt ja noch eine Reihe anderer Milchsäurezäpfchenpräparate (Eubiolac, Gynoflor, Vagiflor, ...), die aber z. T. der Verschreibungspflicht unterliegen.

    also dann kann ich morgen in die apotheke gehen und sagen, ich hätte gerne "vagisan", oder? weil dann probier ich das gleich mal aus, bevor ich erst wieder zu nem neuen fa geh.. oder heißt des zeug noch irgendwie anders?

    ausfluss

    hallo


    ich habe da mal ne frage an euch riecht euer ausfluss auch so komisch bei mir ist das leider der fall seit ca. 5-6 monaten leider ist es mir so peinlich mit diesem Problem zum fa zu gehen weil die können ja´glauben ich wasche mich zu wenig obwohl ich jetzt 2x dusche!!!!!!!!!!!!!!!

    also ich hab gehört von zu viel hygiene kannst du infektionen bekommen!ausserdem kann dein fa die da bestimmt weiterhelfen..also ich würde dir auf jeden fall empfehlen zu deinem fa zu gehen und das muß dir auch gar nicht peinlich sein,weil das is schließlich sein job!bei mir riecht es eigentlich nicht!kommt nur sehr selten vor!