Zitat

    Mit der Menstasse möchte ich mich nicht anfreunden...

    Na wenn du so unaufgeschlossen und wenig kontaktfreudig bist :-p


    Lieber ne pieksige Hormonspirale bei der du vielleicht dauerblutest und zickig wirst?


    ;-D


    Und Ausfluss haben da ja dennoch viele - also das muss sich nicht bessern.

    Freunde, wer wird denn hier zickig?;-D Ich will doch gar keine Hormonspirale! Ich hab ein Problem damit, mir Fremdkörper einbauen zu lassen... Mein FA riet mir nur dazu, da wir in den nächsten drei Jahren keinen Kinderwunsch haben. Nach der Kondompanne brauch ich auf jeden Fall was sicheres. Kondome sind ja auch in einer Ehe blöd... Dia find ich such umständlich. Und auf NFP und Barriere (was auch immer) möchte ich mich in der Stillzeit, sprich, keinen geregelten Schlaf, noch nicht verlassen... So!;-D

    Frag mal nach dem link im Plauderfaden.


    Ein kleines Ding, wie eine Flachbatterie, dass du in deine Vagina gibst. Es misst die ganze Zeit durch und genommen wird dann die tiefste Temperatur Nachts. Egal ob nun um 3 Uhr, 6.30 oder 9 Uhr. Also auch egal wieviel und wann du schläfst.


    Kostet zumindest weniger als ein Persona oder eine Hormonspirale :-p

    @ WasBinIch:

    OH man, was für ein nutzloser Beitrag! Die Dame hier hat Probleme, weil sie so viel Schleim produziert und du erzählst ihr dass manche (welcher nicht????) Männer das aber geil finden. Interessiert hier jemanden die Meinung von Männern?? Hier gehts um das Problem, das eine Frau hat, wenn die Hose dauernd nass ist, und das ist scheisse. Lauf doch du mal mit ner nassen Unterhose rum. Das is scheiss-unangenehm! Das wird nämlich kalt und eklig wenns aus dem Körper raus ist! Boah man...


    SOrry, das musste raus. Das is wie wenn Frauen ein Problem mit den Brüsten haben, mit Rückenschmerzen oder keine Bhs finden oder so und dann der Rat der Männer ist, dass es ihnen gefällt. Grml. Egoisten!

    @ Papula:

    Was bei mir gegen Schleim geholfen hat ist die Pille. Ich bin dadurch komplett trockengelegt worden. Ich wurde selbst bei größter Erregung nur noch wenig feucht. Empfehlen würd ichs dir nicht. Aber Menstasse lehnst du ab, Slipeinlage reicht nicht.. Bleiben noch Bind und Diaphragma (da passt auch nich wenig rein ;-D und das hat nur nen stabilen Ring, alles andere ist weicher als bei ner Menstasse. Bei Daueranwendung schätze ich aber, dass die Haltbarkeit sich vermutlich verkürzt. Naja, bei mir dauert die starke Schleimzeit so ne knappe Woche, eben vorm Eisprung die fruchtbaren Tage. Geht das bei dir den ganzen Zyklus so?)

    Zitat

    Erstens wegen dem Risiko und zweitens ist der zervixschleim ja ne wichtige Sache bei der Selbstreinigung der Vagina. Wer weiß ob man dann nicht vermehrt Infekte bekommt.

    Ja, da stimme ich nala voll zu. damals, mit der pille, und auch noch ne weile danach, als ich immer noch so schlimm trocken war, hatte ich dauernd nen pilz, manchmal PLUS Bakterien. Jetzt habe ich schon über ein halbes Jahr totale Ruhe vor dem Scheiss. Trocken hatte ich mehr Infekte als alles normal war.