• Vorbeugung Scheidenpilz bei Antibiotikaeinnahme

    Hallo! Da sich der riesige Thread zum Scheidenpilz hauptsächlich um akute Infektionen und nicht um Vorbeugung dreht, eröffne ich hiermit eine neue Diskussion. Vor etwa 2 Jahren hatte ich über ein Jahr lang immer wieder Scheidenpilz. Jetzt hatte ich *klopf-auf-Holz* schon lange keinen mehr und bin auch seit einem Jahr pillenfrei. Meine Scheide ist zur…
  • 34 Antworten

    ja wie gesagt die meinungen über joghurt tampons sind geteilt.


    er kann helfen, aber moniM hat schon erklärt dass der tampon ein feuchtwarmes klima erzeugen kann


    und der joghurt enthält ja noch andere bakterien. vorallem wenn man nicht jedemal einen neuen joghurt nimmt


    ich wär damit vorsichtig.

    Nicht jedes Mal einen neuen Joghurt!? :-o Also meine Kühlschrank-Bakterien möchte ich nun wirklich nicht in meinem Intimbereich haben. ;-)


    Mein FA meinte übrigens, man kann Joghurt auch ohne Tampon einführen, einfach ein bisschen auf den Finger und dann rein damit. Wäre das dann bzgl. des feuchtwarmen Klimas besser?

    @ lil_sweet_maus

    Ich hatte doch einen Link dazugepostet. Naja, hier mal was auf deinen Beitrag zutrifft:


    "Die Krankheitserreger bilden bei Männern und Frauen meist in der Genitalregion oder am After in der Regel kleine Warzen, die jedoch zur Beetbildung neigen und dann konfluierende (sich vereinigende) Warzen ausbilden. Auch intraanale, intravaginale oder urethrale Kondylome sind möglich. Kondylome im Mund sind möglich, aber vergleichsweise selten. Feigwarzen machen sich mitunter durch mehr oder minder starkes Jucken, Brennen oder auch Schmerzen bemerkbar. Häufig verursachen sie aber keine Beschwerden und bleiben daher lange unbemerkt.


    Gelegentlich entstehen dagegen sehr große Tumorkonglomerate, welche als Condylomata gigantea bezeichnet werden. Diese können unbehandelt auch aufbrechen und stark bluten.[7]


    Insgesamt ist diese Erkrankung selbst unbehandelt nicht tödlich, kann jedoch erheblichen negativen Einfluss auf die (sexuelle) Lebensqualität des Patienten erlangen. Condylomata acuminata werden nahezu immer durch Niedrigrisikotypen (in über 90 Prozent der Fälle durch HPV 6 oder 11)[8] verursacht, die nicht als onkogen gelten."


    Ja, deinen Freund kannst du auch damit anstecken. Guck doch auch mal hier, da schreiben Betroffene.

    @ Elsa82

    vielen dank :)


    bei mir sieht das gar nicht so aus..aber naja wenigstens weß ich das es das nicht ist.. danke ..naja ich geh am besten zum arzt

    @ Elsa82

    achja ehmm in deinen links habe ich mich vertieft...da stand irgendwannmal was mit sexuellen problemen.. weißt du was darüber, ob man deshalb nicht den höhepunkt erreicht..?? also vaginal..

    Gute Idee, Lil-sweet-maus!


    Falls du gemeint hattest, dass bei dir am Scheideneingang so weißliche juckende Klümpchen sind, dann klingts schon eher nach Pilz. Ich weiss nicht, wann dein FA-termin ist, aber wenns akut ist und schlimm juckt, dann musst du das sagen, um schneller nen Termin zu kriegen und nicht erst nach ein paar Wochen. Nur so als Empfehlung. Wenn ich nen Pilz habe, dann juckt das so schlimm, dass ich mir am liebsten die Unterhose runterreissen würde und mit meiner Vagina über nen rauen Baumstamm schaben würde, dass es nicht mehr so unerträglich juckt!


    Zur eigentlichen Thread-Frage:


    Biene, ich kann dir auch noch das Majorana-Vaginalgel von Wala empfehlen, da sind 100g drin (große Tube), kostet ca 20€ und ich hab die immer bis zum Ablaufdatum, obwohl ichs schon ziemlich oft verwende. Jedes Mal, wenns ein bisschen juckt oder sich unwohl anfühlt. Ich glaube, damit hab ich schon einige Pilzinfektionen abgewendet! Neben allen möglichen Kräutern, die auch etwas kühlend wirken, ist da auch Milchsäure drin. Daran fehlts mir immer und deshalb neige ich zu Pilzinfektionen. Und ausser den Eubiolac Verla kenne ich auch noch die Gynoflor-vaginaltabletten, die haben auch Milchsäure drin und müssen deshalb sogar im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sind auch nicht schlecht, die lasse ich mir jedes Mal zum Aufbau nach ner Pilzinfektion (hatte ich aber bestimmt schon 1 Jahr nicht mehr) verschreiben.


    Ich nehm auch grade Antibiotika und habe mein Majorana-gel nicht hier. Ich drück mir selbst einfach mal die Daumen, dass ich da nicht zwangsweise ne Pilzinfektion kriegen muss..

    Hallo Sanni,


    danke für die Nachricht. Majorana müsste ich vielleicht sogar noch irgendwo hier haben, gute Idee! :)^


    Gruß,

    @ lil_sweet_maus

    Deshalb wollte ich eigentlich erst kein Bild posten, da die FW bei jedem anders aussehen können.


    Ich kam nur darauf, da du erwähntest, dass es "absteht". Wie genau meinst du das denn?

    Zitat

    weißt du was darüber, ob man deshalb nicht den höhepunkt erreicht..?? also vaginal..

    Meinst du aufgrund des o. g. Problems oder was bedeutet "deshalb"?

    Mit sexuellen Problemen sind Schmerzen gemeint. Da Warzen leicht wegstehen und dadurch auch aufreissen können.


    Die meisten Bilder im netz von FW sind übrigens sehr abwegig. Man findet Kohlartige Gewächse - die stammen von Leuten die seit 10 jahren nicht zum Arzt gegangen sind, bis sie nichtmehr sitzen konnten.


    Meine ersten waren einfach kleine blasse, hautfarbene Pickelchen.

    Zitat

    Die meisten Bilder im netz von FW sind übrigens sehr abwegig. Man findet Kohlartige Gewächse - die stammen von Leuten die seit 10 jahren nicht zum Arzt gegangen sind, bis sie nichtmehr sitzen konnten.

    Ja, deshalb wollt ich auch erst keins posten, da es bei den meisten bei Weitem nicht so extrem aussieht.

    Zitat

    Mit sexuellen Problemen sind Schmerzen gemeint.

    Ok, habs falsch vertanden vorhin.


    Also dazu kann ich nichts sagen, denke aber, dass du mal zum FA gehen solltest (@lil_sweet_maus) da man mit FW keinen ungeschützten (oder überhaupt?) Sex haben sollte. In der Behandlungsphase auch fast unmöglich. Was anderes kann ich mir bei den Worten "abstehend", "jucken", "viele", "ekel" auch nicht vorstellen.


    Das mit dem vaginalen Orgasmus hat sicher andere Ursachen und ist mit Bestimmtheit nicht auf die FW zurückzuführen (zumal du es ja bis dato noch nicht wusstest).

    Wenn sie eine fixe monogame Partnerschaft hat ist Sex auch weiterhin in Ordnung, denn dann tragen beide den Virus. Am besten damit zum Hautarzt und anschauen lassen.

    Zitat

    Was anderes kann ich mir bei den Worten "abstehend", "jucken", "viele", "ekel" auch nicht vorstellen.

    Also geekelt hab weder ich mich noch mein Freund. Die meisten Leute tragen ekligere Pickel im Gesicht als ich da unten hatte.


    Am besten lest ihr mal den Leitfaden im dazugehörigen Themenbereich. Ist gut zu wissen, vorallem weil Frau auch wissen sollte warum sie halbjährlich einen Abstrich machen lässt.


    Wegen dem Orgasmus. Ich weiß nicht wie alt du bist lil_sweet_maus aber nur wenige junge Frauen kommen so einfach zum Orgasmus. Dazu gehört der richtige Partner, und das Vertrauen um sich fallenzulassen. Ich bin 23 und hatte noch nie einen, nichtsdestotrotz kann man spaß daran haben und wenn erstmal alles stimmt kommt auch alles weitere ;-)

    @ elsa82 und Nala85

    danke euch beiden xD


    übrigens war auch heute schon direkt beim arzt (pille danach war notwendig..:() und hab sie drauf angesprochen, worauf sie es sich direkt angesehen hat und mich sogar dann ausgelacht hat...:=o das wäre ganz normal, das die haut einfach nur rauh ist.. worüber ich sehr erfreut war aber jetzt mir wieder gedanken mache..


    meiner meinung nach ist das BLA BLA BLA...


    aber naja ich danke euch für eure hilfe! @:)*:):)^8-)