Hallo zusammen,


    ich habe auch eine Frage zum gleichen Thema, ich versuche, mich kurz zu fassen, aber eine kurze Vorgeschichte muss sein ;-):


    Nehme seit Anfang März keine Pille mehr und möchte zukünftig mit Persona und später vllt auch NFP verhüten, die letzten 3 Monate habe ich nur mit Kondom verhütet und meinen Zyklus beobachtet, der ist regelmäßig und deswegen wollte ich ich – quasi mit dem 4. Zyklus ohne Pille – mit Persona loslegen.


    Ich habe heute am frühen Nachmittag meine Tage bekommen, mittlerweile sind sie auch schon "in gewohnter Stärke" da. Jetzt habe ich aber natürlich heute früh nicht mit der Persona-Geschichte begonnen, denn da hatte ich ja meine Regel noch nicht. Soll ich jetzt einfach morgen beginnen und den morgigen Tag als den ersten nehmen? Und bei NFP dann genauso (da ist es jetzt erstmal nicht so wichtig, weil ich das im Moment nur so nebenher mache, um mich schonmal dran zu gewöhnen, verhüten tue ich ja trotzdem noch mit Kondom, wäre aber interessant zu wissen:-)).


    Ich würde mich über Antworten freuen und danke euch auch schon im Voraus dafür!


    Liebe Grüße,


    Ohneatem

    1. Persona ist bei unregelmäßigen Zyklen ungeeignet und hat selbst bei regelmäßigen einen grottigen PI.


    2. Der Zyklus ist nach der Pille meist unregelmäßig.


    Falls du auf keinen Fall schwanger werden willst, solltest du nicht Persona wählen!!


    Dein 1. Zyklustag ist heute.


    NFP fängt man direkt nach der Periode an.

    Zitat

    Jetzt habe ich aber natürlich heute früh nicht mit der Persona-Geschichte begonnen, denn da hatte ich ja meine Regel noch nicht.

    Bei dem Persona Dings müsste ne Gebrauchsanleitung dabei gewesen sein. Schau da doch mal nach.