Passt zwar nicht direkt zu der frage aber Ich finde es komisch dass ihr alle sagt dass die Blutung in der Pillenpause nichts über eine sw aussagt aber mein arzt, eine krankenschwester und viele Foren sagen dass es sehrwohl aussagt darüber. Mein Arzt sagte letztens als ich ihn fragte: wenn es nicht aussagekräftig wäre, müsste ich ja gar keine Pillenpause machen! ??? ":/ genau das ist der Sinn der Pillenpause, um zu wissen ob man schwanger ist oder nicht

    Sind bei dir Vitamine und Mineralien einmal getestet worden. Von einer anständigen Versorgung hängen das Hormonsystem und die Immunabwehr ab.


    Wie sieht dein Vitamin D Spiegel aus und auch B12, Zink, Selen, Ferretin, Mangan, evt. Kupfer.


    Sind hier Mängel vorhanden, was gar nicht so selten ist, dann dauern Infektionen wesentlich länger und können auch chronisch werden. Alle die Werte sollten leicht über dem Mittelwert liegen und nicht irgendwo im unteren oder zu hohen Bereich sein.

    Der Sinn der Pillenpause ist dass die Frau glaubt noch sowas wie einen Zyklus zu haben weil sich das für die meisten natürlich anfühlt. 21-7 ist rein willkürlich gewählt. Und viele machen den Langzyklus. Man sollte nur 2mal (?) im Jahr mal abbluten lassen.


    Bei anderen hormonellen Methoden blutet man auch gar nicht mehr.

    Caramalla 2: Danke für die Info. Auf sowas hab ich mich noch nicht testen lassen. Werde ich mal machen lassen, kann ich mir gut vorstellen dass ich da einen mangel hab und meine Entzündungen deshalb immer wieder kommen.


    Flowerli: also was mir gesagt wurde würde Frau im Falle einer SW in der Pause nicht oder nur minimal bluten. Deshalb sagte mein arzt auch am besten nach jedem Blister eine Pause machen damit eine sw auffallen würde

    Flowerli danke 😄😄 ich nehme jetzt einfach ein präperat welchrs infektionen verhindert. Und es klappt wirklich! Ich bekomme auch keine entzündung wenn ich lange nichts trinke 😊 :)^

    Aber wiege dich nicht zu sehr in Sicherheit!


    Bei mir hat das mit hormoneller Verhütung angefangen, aber so ca einmal im Jahr kommt doch noch was!


    Dieses Jahr war es eine richtig heftige Nierenbeckenentzündung mit lange Zeit hoch Fieber (teilw. über 40Grad). Insgesamt fast 4Wochen AB!

    Mein arzt hat mir die empfohlen.. ich habe nach anderen methoden gefragt aber er meinte dass es mit diesem präperat am besten sein wird weil bei allen anderen methoden habe ich einen unregelmässigen zyklus. Und es funktioniert alles also :)^

    ":/ was ist an einem natürlichen Zyklus (= unregelmäßig) so schlimm? ??per NFP weiß ich wen meiner länger wird??


    Welche Pille ist es denn jetzt?


    Wurde denn auch über Risiken aufgeklärt? (wo schon der Unsinn mit der Pausen-Blutung kam...)

    Ich hab im krankenhaus gefragt, das ist kein blödsinn mit der Blutung. Das ist der Grund warum man pause machen soll nach 21 tagen..


    Wenn man keine info darüber will kann man es eh ohne pause auch nehmen.

    Also wenn mir das von anderen proffesionellen ärzten auch so erklärt wird dann bin nicht ich die die schlecht informiert wird. Außerdem kenne ich jemand die trotz pille schwanger wurde und bei der blieb die periode auch aus. Keine ahnung wie du zu solchen informationen kommst