Weisser Schleim um Kondom

    Hallo Zusammen.


    Also, ich hatte vor etwa 3 1/2 Wochen zum aller ersten Mal Geschlechtsverkehr. Es war der 'letzte Tag' meiner Periode also das Blut war da nur noch gsnz leicht braun.


    Aber ja, ich hatte dann halt GV und dann ist meinem Freund aufgefallen, dass während dem GV plötzlich weisser Schleim auf dem Kondom war.


    Was könnte das sein?


    Da das jetzt das erste Mal für mich war, mache ich mir auch relativ grosse Sorgen. Ich habe auch darauf geachtet was in mir nun vorgeht. Letzte Woche habe ich ganz viele Pickel bekommen und ich hatte noch nieee in meinem Leben so viele Pickel. Ebenso bin ich plötzlich immer sehr müde geworden und meine Brüste haben schon am ersten Tag nach dem ersten Sex geschmerzt. was kann das sein? ( ich hatte seit dem kein GV mehr )


    ich würde mich sehr um eure Hilfe freuen!

  • 3 Antworten

    Das ist normal, dass sich weißlicher Schleim oder weißliche Flüssigkeit auch aussen am Kondom zeigt, denn Dein Körper produziert ja Gleitmittel, Du wirst feucht, sonst wäre das Eindringen nicht möglich oder extrem schmerzhaft.


    Das passiert unabhängig davon, ob Du Deine Tage hast oder nicht.


    Zudem sind einige Kondome selber auch feucht beschichtet, damit sie besser gleiten, auch das kann sich weißlich verfärben, da kleine Bläschen entstehen und die sehen eben weißlich aus.


    Voraussetzung ist natürlich, dass das Kondom richtig passt und richtig verwendet wurde, so dass es nicht beschädigt werden konnte.


    Eine Überprüfung des Kondoms nach dem GV ist zur eigenen Beruhigung dann ganz hilfreich ... im Nachhinein natürlich nicht mehr möglich.


    Alles Andere ... vermehrte Pickel oder Brustspannen kommt beim ganz normalen Zyklus auch vor ... Dir ist es vielleicht bisher nur nicht aufgefallen und jetzt, wo Du Deinen Körper intensiver beobachtest, meinst Du, es könnte am GV liegen.


    Also eigentlich alles kein Grund zur Aufregung ...