• Welche Intimpflege bei Scheidentrockenheit, Einreißen, etc?

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen :)z Ich bin auf der Suche nach einer günstigen, guten und wirksamen Intimpflege, die Dinge wie Scheidentrockenheit und ihre Begleiterscheinungen wie Schmerzen beim Sex, Einreißen und eine Kondomunverträglichkeit entgegen wirken kann. Meine Endo-Gyn hat mit Deumavan empfohlen, allerdings besteht die ja nur aus Paraffin…
  • 43 Antworten

    nee, bin Tassenträgerin ;-) ich fänds halt echt gut, wenns gut für die Wundheilung wäre ... Wie dosier ich das denn am besten mit dem Öl? so ne ganze Flasche auf der Toilette und dann nur n paar Tropfen??? %:|

    Also mir hat damals das Olivenöl wirklich sehr gut geholfen :)^


    Mittlerweile brauche ich es nicht mehr. Es steht aber immer noch in meiner Küche und wurde vom Muschi- zum Salatöl umfunktioniert! ]:D

    Zitat

    Wie dosier ich das denn am besten mit dem Öl? so ne ganze Flasche auf der Toilette und dann nur n paar Tropfen

    Kokosöl hat den Vorteil, dass es bei Temperaturen unter 25 Grad fest wird und erst bei Hautkontakt flüssig wird. Man kann deshalb gut ein Stückchen davon nehmen und es einmassieren...ohne größere Dosierungsprobleme.

    @ TE Meinst du sowas?

    http://www.hofer.at/at/html/product_range/2744_27060.htm


    Also Bio ist es ja jetzt nicht, aber auf der Packung steht: "Zutaten: ungehärtetes und gehärtetes Kokosfett" und sonst nix. Von der Konsistenz her ließen sich jedenfalls sicher auch gut Zäpfchen draus schnitzen.

    @ Kokosölanwender

    Was denkt ihr, könnte man das nehmen?

    Nein, gehärtete Fette sollte es nicht enthalten. Es sollte 100 % reines und kalt gepresstes Kokosöl sein. Ich meine sowas


    http://www.allcura.de/index.php?lan=1&x=48&y=5&prodcat=22&detail=185

    ich hab grad das hier http://ombio.de/Kokosoel-nativ-bio-planete-400ml-oehlmuehle-moog gekauft (bei Altnatura kostet es nur vier Euro) ich hoffe das ist gut – hab irgendwo mal gelesen, dass es sich auch als natürliches Gleitmittel eignet – da hätte man ja zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen – hoffe nur, dass es dafür flüssig genug ist – hab sonst keine Idee wie man es flüssig kriegt – also für Sex mein ich jetzt |-o

    Ja, es eignet sich als Gleitmittel aber halt nicht zusammen mit Kondomen!!

    Zitat

    hoffe nur, dass es dafür flüssig genug ist – hab sonst keine Idee wie man es flüssig kriegt

    Wie gesagt wird es bei Temperaturen ab 25 Grad flüssig. Da die Körpertemperatur bei ca. 37 Grad liegt, wirst du mit dem Flüssigmachen keine Probleme haben..Kokosöl schmilzt, sobald es mit dem Körper in Berührung kommt ;-)

    Ich hab gehört, Kokosöl kann man auch prima als Haarpflege verwenden. Ich glaube, das werd ich mir auch mal zulegen :)z


    Hast du es aus einem alnatura-Laden oder der alnatura-Abteilung bei dm?

    Zitat

    hab sonst keine Idee wie man es flüssig kriegt – also für Sex mein ich jetzt

    Körperwärme erledigt das schon, keine Angst ;-)

    Zitat

    Ich hab gehört, Kokosöl kann man auch prima als Haarpflege verwenden.

    Jap, dafür ist es super toll!!


    Ich hab meins mal im Asialaden gekauft, für 2 Euro 500g :)

    PowerPuffi


    direkt von Alnatura, kann mir aber auch vorstellen, dass es das bei dm gibt


    Stella80


    Kondome brauchen wir eh grad für n paar Monate nicht ;-D