• 13 Antworten

    ich

    fange nach einem pillenwechsel auch mit der Novial an. Ist eine Mikropille, soweit ich weiß.


    was ich allerdings komisch finde ist, dass sie unterschiedlich dosiert ist. war bei den anderen beiden pillen, die ich genommen hab, nicht. kannst du mir etwas dazu sagen?

    hmmm...

    Also ich will auf keinen Fall was falsches sagen. Ich nehm die auch erst seit kurzem und so wie ich das verstanden hab ist das ne drei-phasen-pille.Siehste ja auch an den drei farben.Die ist von farbe zu farbe unterschiedlich dosiert.Steht auch in der Packungsbeilage was die einzelnen Farben für dosierungen haben.


    Weißt du in welchem zeitraum (stunden) man die immer nehmen muss damit die auch sicher wirkt :-) ?4 oder 12 stunden?


    bis denn

    Ja!! :-D

    Zum Glück hats geholfen-war schon kurz vorm verzweifeln:-).


    Also das mit den alle 12 Stunden würd ich mir überlegen ;-) . Du meinst wohl das es inerhalb von 12 stunden egal ist wann man sie nimmt...


    grüßle

    Princess-Sweety

    Was hattest du für Nebenwirkungen wenn man fragen darf?


    ...ich bin mir extrem unsicher, aber wenn ich die Pille z.b. jeden Abend um 21.30uhr nehme, wie stark darf die zeit am nächsten Tag in der einnahmezeit variieren?Also ich mein ist es egal wenn ich sie z.b. erst um 24.00uhr nehme?


    Manche sagen nämlich innerhalb von 4 stunden zum gleichen zeitpunkt nehmen und die anderen sagen innerhalb von 12 stunden ist alles noch ok.


    grüßle

    @ Kroete

    also ich hatte den ersten monat als ich die novial nahm nur zwischenblutungen gehabt. aber nachdem ich dann die erste pause hatte waren sie weg.... mir kommt es auch manchmal vor das ich sie erst so 2 3...(selten) stunden später nehme.... bis jetzt wirkt sie noch.... aber ich achte schon immer drauf so pünktlich wie möglich zu nehmen.... meine zeit beträgt immer 21.00 Uhr.... weil ich um diese zeit meistens schlafe gehe.... und wie am wochende wenn ich weggeh oder so nehm ich sie halt da.. mein freund ist immer noch so lieb und erinnert mich dran... bin also doppelt abgesichert......

    hi,


    die 12 Stunden gelten für die meisten Pillen = Mikropillen (u.a. auch Novial). Die 4 Stunden-Frist gilt für die Minipillen (z.B. Cerazette), wobei es hierfür auch schon Texte gibt, dass bis zu 12 Stunden Verzögerung ok sind.

    Zum Thema Novial:


    Ich nehme schon seit einiger Zeit die Pille Novial und hatte bisher keine Probleme. Aber diesen Zyklus habe ich die falsche Reihenfolge genommen; also von hinten angefangen. Was man machen muss, wenn man ein Pille vergessen hat steht ja ausführlich in der Beilage, aber zu meinem Problem gar nichts. Vielleicht bin ja auch nur ich so dumm...


    Ist das jemandem auch schon passiert? Wenn ja, was soll ich machen und was kann das für Folgen haben?


    Da Wochenende ist kann ich auch meine Frauenärztin nicht erreichen...MIST

    Re:

    Also, ich nehm selbst seit einem Jahr Novial und mir ist es auch schon passiert, dass ich die 12 h Frist überschritten hab, die Beilage informiert aber super darüber, was man dann machen muss. Es kommt halt auch immer daruaf an, inwelcher der drei Phasen du eine Einnahme vergessen hast. Wenn du pro Zyklus meh rals eine Tablette vergessen hast, solltest du generell den Arzt aufsuchen. Wenn du in der 1.Phase eine vergisst: Tablette nachnehmen und ganz normal die Packung weiternehmen, aber UNBEDINGT zusätzlichen Schutz verwenden beim Sex! ABER: Wenn du in der Woche vor der vergessenen T. Sex hattest: ZUM ARZT!!!


    Wenn du in der 2.Phase die 12h überschritten hast => nachnehmen und Packung normal aufbrauchen


    Wenn du in der 3.Phase bist: Tablette nachnehmen, Packung aufbrauchen, kein einnahmefreies Intervall, sondern gleich mit der nächsten Packung beginnen


    ODER


    keine weitere Pille nehmen, Einnahmepause von max.7 Tagen machen und dann mit der neuen Packung beginnen


    Ich hoff , ihr konnt dir damit helfen. Solltest du immer noch Fragen haben, würd ich dir aber empfehlen zum FA zu gehen.