Wie Scheidenflora wieder aufbauen?

    Hallo ihr Lieben,


    nach einer AB-Einnahme scheint meine Scheidenflora immer noch ziemlich hinüber zu sein.


    Ich merke es daran, dass ich immer noch total empfänlich für Harnwegsinfekte bin (etwa alle zwei Wochen),


    GV aufgrund von Schmerzen nicht funktioniert und Gleitgel brennt wie Feuer. Irgendwas stimmt da also nicht.


    Habt ihr eine Idee wie man das systematisch wieder aufbauen kann? Ich habe mir bisher die Döderlein-Kapseln und das Multigyn Gel besorgt, weiß aber nicht wie ich das alles zusammen anwenden kann oder sollte.


    Ich will alles nicht noch mehr durcheinander bringen da unten.


    Habt ihr damit Erfahrung?


    Und kann die FÄ rausfinden, ob da gute oder schlechte Bakterien angesiedelt sind?


    Einen Pilz oder ne Entzündung habe ich angeblich nicht.


    Vielen Dank für jede Antwort!

  • 3 Antworten
    Zitat

    Ich will alles nicht noch mehr durcheinander bringen da unten

    Genau.


    Vielleicht einfach mal gar nichts machen - keine Döderlein, kein Multigyn, sondern einfach der Flora Zeit geben, sich in Ruhe wieder selbst aufzubauen.


    Wenn möglich, auch erst einmal einige Zeit auf GV verzichten.

    Zitat

    Und kann die FÄ rausfinden, ob da gute oder schlechte Bakterien angesiedelt sind?

    Das würde ich die FÄ fragen.

    Doederlein würde ich schon nehmen aber wenns nach 6 Tagen nichts bringt, lass eine Kultur anlegen. Da sieht man die Verteilung der Bakterien (gute und schädliche)


    Sex würde ich erst noch lassen wenn alles gereizt ist. Sperma stört außerdem den pH Wert ;-)


    Nimmst du die Pille oder verwendet ihr Kondome?