Der Eisprung kann an verschiedenen Tagen statt finden, aber meist ist kommt die Periode 14 Tage nach dem Eisprung. Wenn er schon 12 Tage nach dem Eisprung oder noch früher kommt, würde ich eine Gelbkörperschwäche nicht ausschließen.

    Zitat

    Meist findet der Eisprung 14 Tage vor der erwartenden Blutung ein.

    Das ist Schulbuch-Wissen und leider nicht korrekt. Der von flowerli genannte Link ist interessant um nachzulesen warum es da soviele Variationen wie Frauen gibt. Auch www.zyklus-wissen.de ist ganz gut.


    Ich mache NFP und habe normalerweise Hochlagen von 12-15 Tagen, man kann also keinesfalls sagen dass es immer 14 Tage sind. Auch die Länge des Zyklus variiert bei gesunden Frauen pro Frauenjahr um ca. 5-7 Tage.

    Zitat

    Wenn er schon 12 Tage nach dem Eisprung oder noch früher kommt, würde ich eine Gelbkörperschwäche nicht ausschließen.

    Leider falsch. Erst bei einer Hochlage von unter 10 Tagen ist eine Gelbkörperschwäche anzunehmen.


    Quelle:


    https://www.mynfp.de/gelbkoerperschwaeche