Ziehen bzw Schmerzen von den Eierstöcken mit gelben Ausfluss

    Hallo zusammen


    wir haben vor 2 Wochen eine Kupferkette(Gynefix) legen lassen .


    Jetzt 2 Wochen später hat die Frau scherzen in den Raum der Eierstöcke mit gelblichen Ausfluss.


    Kann es sein das es Entzündet ist in bereich der Geschleschtsorgenes?


    Die Kupferkette hat einen Faden zum den zu entfernen wenn es nötig ist wie eine Spirale.


    Der gelbe ausfluss ist sehr wenig.


    Dazu kann ich aber nicht viel sagen weil die Frau mir diese Aussage gemacht hat.


    Kann man da selber etwas machen oder direkt zum Gyn.?


    MFG

  • 5 Antworten

    Hallo zusammen


    danke für eure Antworten


    Der Ausfluss ich nicht zu sehen seit gestern und die Schmerzen sind auch weniger geworden so das man es nicht mehr so viel merkt.


    Sie benutzt kein Tampons ,kein Sitzbad,kein Schwimmen und Geschlechtsverkehr war est ab den 8-9 Tag nach dem Einlegen.


    Sie hat sich gestern noch gesagt das sie ein stechen hatte wenn sie sich hingesetzt hat.


    MFG

    Auch von mir der Hinweis: SOFORT ab zur Gynäkologin. ich hab ebenfalls die Gynefix und grade eine ziemlich beschissene Eierstock- und Eileiterentzüdung hinter mir. Grade nach dem Legen einer Spirale oder Kupferkette ist das Infektionsrisiko erhöht. Wenn eine Entzündung unbehandelt bleibt, droht die Unfruchtbarkeit! Damit will ich Dir und Deiner Frau keine unnötige Angst machen, aber ihr solltet wissen, was für Risiken ihr eingeht, wenn Deine Frau das verschleppt. Lieber einmal zu oft zum Frauenarzt als einmal zu wenig!