Danke für die Beiträge.


    Sie ist immer noch fest der Überzeugung, dass die Pille wirkungslos war und geht davon aus, schwanger zu sein. Wir machen am Wochenende nochmal einen Test, der bringt dann die Gewissheit.


    Aber was Rotbäckchen68 gesagt hat, klingt für mich alles sehr plausibel. Ein Eisprung während der Pilleneinnahme ist ja auch genau das, was man verhindern möchte. Die Frage ist jedoch, wann sie ihren Eisprung hatte, bevor sie wieder angefangen hat die Pille zu nehmen, oder ob der genau jetzt kommt, wo eigentlich die Blutung hätte einsetzen müßen.


    Wir wollen am Wochenende in Ruhe und persönlich drüber reden, am telefon redet man doch nur aneinander vorbei und immerhin ist ja Morgen schon Freitag.


    Danke nochmal!