Zwiebelgeruch Ausfluss

    Mir ist es schon öfter mal aufgefallen, dass mein Ausfluss leicht nach Zwiebl roch.. Dachte das wäre Zyklusabhängig, weil es immer wieder weg war.


    Gestern hatten mein Freund und ich GV und dieser Geruch war so extrem, dass es ihm aufgefallen ist.


    Wir haben darüber zwar gelacht, aber schön ist es nicht.


    Es juckt nicht etc. Trotzdem ist es total ekelhaft!


    Ich mache mir Sorgen. Einen Pilz hatte ich schon mal, das ist anders. Was könnte es noch sein?

  • 24 Antworten

    Vielleicht ist es ja ernährungsabhängig. Es heißt ja, dass bestimmte Lebensmittel (z.B. Alkohol, Wurst, Zwiebeln, Knoblauch) den Ausfluss nicht so gut riechen lassen. Ich glaube viel Obst und solche Sachen sind dagegen besser.

    Ich denke, es ist schon möglich, dass es mit der Ernährung zusammenhängt, selbst, wenn du keine Unmengen an Zwiebeln verschlingst...


    Außerdem muss der Geruch, der Zwiebeln ähnelt, nicht auch direkt vom Zwiebelessen kommen... Das kann ja auch innerhalb des Körpers erst von Statten gehen...


    Wenn ich da an die Herren der Schöpfung denke: Deren Sperma schmeckt ja auch unterschiedlich, je nach Essverhalten/Raucher/Alkohol etc...


    Dass man das bei denen nicht riecht, liegt ja sicher auch daran, dass das Sperma sich nicht an der freien Luft befindet, so wie der Ausfluss der Frau.


    Der kommt ja irgendwann mit der Luft in Verbindung, wird von außen riechbar und verändert sich vll. auch mit der Luft...


    Wenn du keine sonstigen Probleme seitdem bemerkst würde ich nicht davon ausgehen, dass es krankhaft oder so ist.


    Wenn es dich sehr stört, müsstest du dich halt mal selbst beobachten, wann es genau auftritt und ob es wirklich von Zwiebeln kommt, oder womöglich von was ganz Anderem...

    Haha, das gleiche kenn ich von mir selbst und von anderen und JA, wenn du Zwiebeln isst dann riecht dein Ausfluss danach, das hält bei mir sogar mehrere Tage an :D


    Also, versuch mal 2 Wochen keine Zwiebeln zu essen, du wirst merken dass es damit zusammenhängt ;-)


    Das ist übrigens einer der Gründe, weswegen ich Zwiebeln leider oft meide, weil ich meinem Freund das nicht antun möchte, obwohl er es nicht schlimm findet.


    Bei meiner Schwestern ist es ähnlich. ;-)

    Zitat

    Haha, das gleiche kenn ich von mir selbst und von anderen und JA, wenn du Zwiebeln isst dann riecht dein Ausfluss danach, das hält bei mir sogar mehrere Tage an :-D

    Dem muss ich LEIDER zustimmen ;-D ;-D ;-D


    Von anderen Lebensmitteln kenne ich das nicht – aber bei Zwiebeln ist das ECHT extrem. Ich habe direkt nach dem Zwiebel schneiden gesucht – hätt ja sein könne, dass es hilft. Alles roch super.. außer.. du weißt schon ;-D

    Liegt defintiv an den Zwiebeln. :-/


    Habe ich bei mir auch schon seeehr oft festgestellt. Ich wasche mir danach auch immer sofort die Hände, aber der Geruch da unten ist dennoch kurze zeit später da. ]:D

    Oh Mann! Jetzt bin ich aber erleichtert, dass das anderen auch so geht! Ich dachte schon, ich bin nicht ganz normal, dass ich manchmal da unten so nach Zwiebeln rieche... ;-D :=o Wir essen öfter mal Rohkostsalate, in die ich auch immer bisschen Zwiebel schneide, hängt dann sicher bei mir auch damit zusammen.


    Mich hat das immer beim Sex ganz schön irritiert, wenn es mal wieder soweit war, dass ich so komisch roch. Aber jetzt weiß ich ja, woran es liegt, dank euch! ;-)


    LG! @:)

    Keine Sorge, alles ganz normal. Knoblauch schlägt auch praktisch unverändert da unten durch! ]:D


    Allerdings mag ich Zwiebeln und Knoblauch so gerne, daß ich es selbst da unten ok finde... und mein Mann zum Glück auch. :=o

    Ja ist bei mir auch so.


    Ich liebe Thunfisch ( den einzigen Fisch mit Lachs den ich wirklich gerne esse) und ich find das ich dann da nach Fisch |-o rieche.


    Deswegen esse ich es auch Super Super Selten. :-(