Zwischen- oder Schmierblutung mit Pille?

    Hallo ihr.


    Also ich nehme seit Jahren die Pille Aida.


    Im vorletzten Zyklus hatte ich CI und 3 Tage vorher die Pille vergessen. Dann auf Rat des Arztes gleich die nächste Packung direkt angeschlossen, ohne Pause und Abbruchblutung also.


    Nach dieser zweiten Packung habe ich pünktlich meine Abbruchblutung bekommen, genauso lang wie immer, mit den üblichen Beschwerden.


    nu bin ich in der 3 Woche der nächsten Packung, Tag 12, und habe schon den ganzen Tag braun- rötlichen Ausfluss.


    Jetzt habe ich angst, dass ich trotz Pille und Abbruchblutung schwanger bin, oder was anderes ernsthaftes Schlimmes ist.


    Wisst ihr vielleicht mehr, was mach ich denn nun?


    Danke.

  • 6 Antworten

    Zwischenblutungen sind eine Nebenwirkung der Pille und treten häufiger auf, wenn man mehrere Packungen hintereinander nimmt.

    Zitat

    Im vorletzten Zyklus hatte ich CI und 3 Tage vorher die Pille vergessen.

    Das versteh ich jetzt nicht ganz, also ihr hattet während der Pilleneinnahme den CI, weil du 3 Tage vorher die Pille vergessen hast?


    Die wievielte Pille war das?

    Dann warst du eh geschützt, da du ja den nächsten Blister angehängt hast.


    Mach dir keine Sorgen, Nebenwirkungen können auch nach jahrelanger problemloser Einnahme auftreten.


    Und außerdem hast du ja das erste Mal zwei Blister hintereinander genommen, was bei vielen Frauen zu Zwischenblutungen führt.

    na zwei bilster habe ich schon 2 3 mal hintereinander genommen, aber nicht drei, sowie es es da der fall war.


    na solange ich nicht schwanger sein kann, ist alles ok, will doch gleich anfangen zu studieren, das wäre schrecklich.


    danke für den rat. muss ich da nun was gegen unternehmen oder einfach nur abwarten? oder vlt beim arzt anrufen?