Zwischenblutung

    Hallo,


    Also eigentlich wollte ich mal in die Runde fragen, ob vielleicht jemand bereits ähnliche oder gleiche Beschwerden hatte und vielleicht weiter weiß :)


    Also ich nehme jetzt bestimmt schon seit mindestens 10 Jahren die Pille. Zwischendurch wurde die Marke auch gewechselt. Nun hatte ich aber eine die gut war und mir gegen meine Schmerzen geholfen hatte bei der Regel ^^ jedoch habe ich nun seit 2 Jahren konstante Zwischenblutungen. Am Anfang war es immer mal kurz vor der normalen Regel eingesetzt und war mit der Regel wieder verschwunden. Seit einem Jahr mindestens habe ich sie nun aber jeden Monat und meist fängt die bereits 2 Wochen oder direkt einen Woche nach der Regel wieder an und bleibt. Meist ist es brauner Ausfluss manchmal aber auch klar rot. Ich hab dabei keine schmerzen ist halt nur ziemlich lässig. Ich war auch vor anderthalb Jahren das erste mal deswegen bei einer FA. Nach Untersuchungen meinte sie es wäre stressbedingt. Okay ich war da gerade in meiner prüfungsphase in der Uni. Aber nach mehr als zwei Jahren sollte es doch mal endlich gut sein und Uni hab ich schon seit dem schon fertig ;-)


    War mittlerweile auch schon bei einer anderen Ärztin. Diese hat ebenfalls nichts raus gefunden. Wir haben die Pille für ein Viertel Jahr gewechselt. Im ersten Monat sah es besser aus aber wurde dann wieder enttäuscht und es kam doch im zweiten Monat nachdem ich eine sehr starke Regel mit starken Schmerzen hatte. Nun bin ich bei der nächsten Pille und hoffe dass es besser wird. (Wiedermal...)


    Vielleicht hat jemand von euch Rat!? :)


    Liebe grüße


    Ayumi

  • 1 Antwort