Hallihallo,


    nun sind wieder ein paar Tage vergangen, die Temperatur ist ziemlich geschwankt (keine Ahnung, woran das liegt... :-/)


    Nun habe ich seit gestern das Gefühl, meine Mens setzt bald ein und seit heute nachmittag hab ich auch einen leicht Schmierblutung (nicht so dunkel wie die Zwischenblutung, eher hell) - wäre denn dann heute schon der erste Tag des nächsten Zyklus oder ist das noch beim alten einzutragen???? Vielleicht warte ich lieber mal ab, was morgen ist? WENN man denn dann laut Kurve den Eisprung am 41. ZT angenommen hätte, hätte ich dann diesen Monat die sog. Gelbkörperschwäche?? (Bei 10 Tagen "Hochlage"?)


    Vielen Dank + Liebe Grüße

    Ja, irgendwie so wie du das sagst, würde ich das auch sehen.


    Nicht traurig sein. Gucken, wie der nächste Zyklus wird :-)


    Den Tag heute zählt noch zum alten Zyklus, wenn er sich in der Hochlage befindet oder noch nicht in der üblichen Stärke eingesetzt hat. Nennt sich Vorblutung oder so.


    LG

    Hi Petsch,


    wenn du vorher die Pille nicht genommen hast, wirds vermutlich die "Eingewöhnungszwischenblutung" sein, die häufig bei der ersten Pilleneinnahme vorkommt. bei mir war sie nach der darauffolgenden abbruchblutung in der pillenpause vorbei.


    LG

    Hallo..


    Ich bin neu hier..*:)Ich habe meine Mens bis zum 12.7. gehabt, seit dem 13.7. habe ich jetzt Schmierblutungen, die zeitweise auch von Schmerzen begleitet werden:-/. Das Blut ist braun und riecht auch seltsam...Ich habe Angst das es was schlimmes ist und kann gar nicht mehr schlafen deswegen!:°( Morgen Nachmittag muß ich zum Gyn. aber vielleicht kann mich ja hier jetzt schon jemand beruhigen, der dasselbe schon erlebt hat??