zyste am rechten eierstock...wasser im unterbauch...schlimm?

    hallo


    bitte helft mir schnell!ich fahr morgen nach amerika (8 stunden flug!) und habe eine zyste am rechten eierstock,außerdem wasser im unterbauch!!


    die zyste hat den durchmesser 3 cm!


    bitte helft mir..hab schiss :°(

  • 13 Antworten

    das irritiert mich jetzt,


    ich stand im märz vor dem gleichen problem.


    wasser im unterbauch, der gyn sagte, da könnte ne zyste geplatzt sein (hab öfters welche)und ich solle antibiotika nehmen, da sonst eine eierstockentzündung zustande komme würde,ich hatte schon vorher und auch noch lange zeit dannach, starke schmerzen im unterbauch!


    ich sollte eine woche später nochmal hin um nachgucken zu lassen ob die flüssigkeit weg wäre. und sie war es.schmerzen hatte ich trotzdem noch und deshalb gab er mir eine einweisung zur bauchspieglung ins krankenhaus. die ärztin,die mich vorher untersuchte, sagte mir ich hätte flüssigkeit im unterbauch, die ja laut meinem fa schon wieder weggewesen sein sollte. da ich trotzdem keine op überstützen wollte, bat ich um eine erneute untersuchung 2 tage später, die ergab, keine flüssigkeit mehr zu sehen. doch die äztin riet mir die bauchspieglung trotzdem durchführen zu lassen. ich ging drauf ein. im op bericht steht flüssigkeit im douglasraum!!!!!diese flüssigkeit wurde aber nicht untersucht.


    darauf hin hatte ich noch 2 monate schmerzen und dann war alles wieder gut. es irritierte mich,das die flüssigkeit mal da war,mal wieder verschwand.


    worauf muss die flüssigkeit untersucht werden??@:)