Chronische Rachen, Nebenhöhlenentzündung?

    Hallo,


    Ich habe seit 4-5 Monaten eine dauerhafte Entzündung im Hals. Gerötet, ständiger Schleim, Mandeln sind seitdem groß + weiße Flecken. Ich war schon bei 5 Ärzten, sie meinten immer es se eine akute Halsentzündung mehr nicht, irgendwann habe ich eine Überweisung zum HNO-Arzt bekommen. Sie meinte es könnte eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung sein, ich soll Nasenspray und Nasendusche benutzen. Im Januar habe ich den nächsten Termin, falls es nicht besser wird macht sie "Ein Bild vom ganzen Kopf". Fieber habe ich nicht, Abgeschlagenheit und Müdigkeit sind mein Problem. Halsschmerzen an sich habe ich auch nicht, ab und zu kratzen im Hals und ständig Trockenheit. Oft auch Kopf-und Augenschmerzen. Merkwürdig erscheinen für mich diese weißen Flecken an den Seiten.


    In der Zwischenzeit hatte ich auch eine Zahnnerventzündung mit Eiter, kann sein dass die Bakterien aus dem Eiter im Hals geblieben sind? Die Kanalwurzelbehandlung ist immernoch nicht abgeschloßen, das heißt die Nerven, der Zahn sind immernoch leicht entzündet. Ich habe keine Antibiotika bekommen.


    Weißt jemand vielleicht was es sein könnte? Das belastet mich sehr :(


    Hier Bilder:


    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=36e535-1481293714.jpg


    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=4618bb-1481293790.jpg


    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=b86215-1481293859.jpg

  • 5 Antworten

    Also ich finde das sieht nicht besonders dolle aus. Die Mandel ist ja total dick und Eiter ist da auch. Kein Wunder fühlst du dich so schlecht.


    Wurde das mal mit AB behandelt oder hast du da sonst irgendwas eingenommen ?


    Ich würde da beim HA auf der Matte stehen und zwar zügig. Der sollte auch mal nen Abstrich machen.

    Also ich glaube 2 von den Ärzten, haben an den Mandeln gedrückt und gesagt, dass da kein Eiter ist. Aber es war schon vor 1-2 Monaten. Antibiotikum habe ich nicht bekommen, nur Halsschmerztabletten.

    Kennst du einen guten Heilpraktiker? Geh da mal hin, kann ich dir nur empfehlen.


    Verschleppte Angina kann auf's Herz gehen.