CT Befund. bitte um Übersetzung

    Hallo zusammen,


    ich hatte ein CT der Nasennebenhöhlen wegen chron. Schnupfen und Kopfweh.


    Nun habe ich den Befund bekommrn, kann aber nichts damit anfangen. :=o


    Befund: Fossa olfactoria etwas asymetrisch re steht sie tiefer als links


    Fossa olfacoria Tiefe von 6mm Siebbeindach Keros 2?


    Ist das nur eine Anatomieform oder hat dies etwas zu bedeuten?

  • 5 Antworten

    Fossa olfactoria ist die Riechspalte,


    die Keros-Typen bezeichnen die Tiefe der Spalte (Typ II: Tiefe von 4-7mm) http://www.google.de/url?sa=t&source=web&cd=7&ved=0ahUKEwi90tuZu5zOAhXFvhQKHSHbCAYQFgg0MAY&url=http%3A%2F%2Fradiologie-uni-frankfurt.de%2Fcontent%2Fe6805%2Fe13016%2Fe4867%2Fe3423%2Fe3427%2FinfoboxContent6177%2FVogl_NNH_051009_ger.pdf&usg=AFQjCNEhsYaslj7ggU0f9qjvuOSv0t47rg


    Was das für dich heißt, weiß ich nicht. Da ist der HNO der richtige Ansprechpartner.


    Steht sonst noch was im Bericht?


    LG und Gute Nacht zzz

    onodisep, CT für die NNH ist Standard und schnell gemacht.


    Mein HNO wägt immer genau ab, ob so eine Untersuchung sinnvoll ist, wenn alles andere ausgeschöpft ist. Ein MRT wegen der NNH finde ich recht "übertrieben". Klar, die Strahlung fehlt, dass ist der große Vorteil ansonsten.


    Aber das ist OT.