Fremdkörper im Rachen

    Hey,


    heute zum Mittag hab ich Kartoffelecken mit son bisschen Rosmarin(?)Gewürz gegessen. Und jetz glaube ich mir is irgendwie son Stück im Rachen verhackt. (blöde Situation)


    Ich hatte sowas ähnliches schon mal. Damals is mir ein Holzsplitter vom Schachlick im Rachen stecken geblieben. Da bin ich zum Zahnarzt und der hats dann rausgemacht.


    Hab gerade nicht die Möglichkeit zum Zahnarzt zu gehen.


    Habt ihr vielleicht eine Idee wei ichd as da wieder rausbekomm.


    danke für eure hilfe^^

  • 11 Antworten

    Hallo !!


    1. Wenns mit dem Zahnarzt nicht geht, warum nimmst nicht einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt??


    2. Wenn das auch nichts ist, fahre umgehend ins nächste Krankenhaus.


    Wenn mit Ärzten und Krankenhaus im weitesten Sinn gar nichts geht, dann...:


    ... habe ich folgende Zielvorstellung:


    Ein großes Teil, das durch Deinen Rachen rutscht, geschluckt wird, soll das festhängende Gewürzteil mit nach unten in den Magen transportieren. - Richtig ??


    Habe dieses Ziel in der Vergangenheit bei mir und einigen anderen schon dadurch erreicht:


    Lege Dir 3 relativ große Stücke Brot oder Semmel (die Du grade noch schlucken kannst) bereit, sowie ein Glas Wasser.


    Nimm 2 Schluck Wasser und schlucke sie, dann den 1. Brocken Brot in den Mund nehmen, nicht kauen, einen Schluck Wasser in den Mund und


    Brocken mit Wasser sofort runterschlucken !!


    Der Brotbrocken darf nur ganz kurz mit dem Wasser im Mund sein, damit er nicht aufgeweicht wird.


    Er nimmt nämlich das verhakte Gewürzteil nur mit, wenn er sperrig und relativ "fest" ist.


    Dann mit dem 2. Brocken das gleiche. Und anschließend nochmal mit dem 3. Brocken.


    Viel Erfolg - Viel Glück


    Gruß


    Toni:)^

    Und vergiss nicht, vorher auf alle Fälle den Notarzt zu bestellen....sorry...so einen Blödsinn hab ich ja noch nie gehört...:-o


    Viel trinken kann sicher nicht schaden, aber um Himmels willen keine sperrigen Sachen "hinterherschicken"

    Hey, danke für die tipps bisher.


    Viel getrunken hab ich schon. Hilft leider nichts. Mal abgesehen davon das die Idee mit dem Brötchen schon irgendwie grenzwärtig klingt, hab ich grad keins hier.


    Zum Arzt kann ich grad nicht. Der Grund ist folgender:


    Bin grad bei meiner Freundin und diese ist bis nachts um zwölf arbeiten. Und ich hab keinen Schlüssel^^


    Wenn ich jetzt also zum Arzt geh, komm ich nicht mehr rein.