Halsschmerzen seit 2 Monaten

    Hallo,


    Ich habe seit 2 Monaten schon Halsschmerzen , angefangen hat es nach einer partynacht (mit für meine Verhältnisse ziemlich viel Alkohol) in Barcelona .


    Anfangs hatte ich so starke Halsschmerzen dass ich sogar schmerzen beim reden hatte. Hab dann penicillin bekommen , 10 Tage , 3 mal am tag. Danach wurde die Schmerzen besser, aber die linke Seite tat immernoch leicht weh.


    Als die Schmerzen auf der linken Seite nicjt verschwunden Sind, Bin ich wieder zum Hausarzt und etlichen HNOs .


    Blutwerte - Nur Lymphozyten um 1% erhöht.


    SChilddrüse normal. Schilddrüse Ultraschall - nichts gefunden.


    Magenspiegelung durchgeführt diesen montag . Speiseröhre oben UNd unten leicht entzündet. Nehme 2x 40g pantoprozol dagegen.


    Seit Dienstag habe ich nun schlimmere schmerzen auf der rechten Halsweite bekommen. Insbesondre bei mir lachen oder laut reden spür ich ein starkes stechen (links und/oder rechts) .


    Weiß jemand rat woher das kommt


    Vielen Dank im Voraus!