Halsschmerzen und Durst

    Hallo,


    seit gestern habe ich Halsschmerzen, erst waren sie nur einseitig, heute eher auf der anderen Seite. Die Halsschmerzen sind nicht sehr doll, aber unangenehm. Zudem habe ich starken Durst seit gestern. Auch wenn ich gerade etwas getrunken habe, ist der Durst nicht gestillt. Hängt das wohl mit den Halsschmerzen zusammen? Oder hat man von den Halsschmerzen nur das Gefühl man hätte Durst?

  • 4 Antworten

    Warscheinlich hast Du sehr trockene Schleimhäute und daher das ständige Durstgefühl. Wieviel trinkst Du denn so über den Tag verteilt? Kommst du auf 2 Liter?


    Salbeitee zum Gurgeln hilft recht gut gegen Halsschmerzen. Ist aber Geschmackssache.